| BR24

 
 

Neueste Artikel

Bilanz Grenzpolizei Passau: Wenig Schleuser, mehr Drogen

Seit Juli letzten Jahres gibt es wieder eine bayerische Grenzpolizei. Die Grenzpolizeiinspektion Passau zieht jetzt Bilanz für 2018: Die Schleuserkriminalität bleibt auf niedrigem Niveau, merklich gestiegen sind die Rauschgiftdelikte.

Fahnder finden bei Einbrecher-Trio Chipstüte voller Gold

Schleierfahnder haben auf der A6 bei Pleystein (Lkr. Neustadt an der Waldnaab) bei einer PKW-Kontrolle eine Chipstüte voller Gold und Schmuck gefunden. Wie sich herausstellte, gehört der Schmuck einem älteren Ehepaar, bei dem eingebrochen worden war.

Aktenzeichen XY: Warum der TV-Hit so gut funktioniert

Heute wäre Eduard Zimmermann, der legendäre Fernseh-Fahnder aus München, 90 Jahre alt geworden. Der Soziologe Jan Pinseler erklärt, warum der Quoten-Hit "Aktenzeichen XY ungelöst" so gut in die Bundesrepublik passte.

Der Kunstkrimi um Caravaggios Gemälde "Geburt Christi"

Doch nicht vernichtet? Das Gemälde "Geburt Christi" von Caravaggio wurde vor knapp 50 Jahren gestohlen und gilt seitdem als zerstört. Jetzt sind Kunst-Fahnder jedoch neuen Hinweisen auf der Spur.

Paketfahrer wollten Lieferung klauen

Ein mit Diebesgut voll beladener Lieferwagen ging Fahndern der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck auf der A7 ins Netz. Die drei rumänischen Fahrzeuginsassen wurden vorläufig festgenommen, so die Polizei.

Waidhauser Grenzpolizisten finden Speed und Ecstasy-Tabletten

Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der A6 ist Fahndern der Grenzpolizeiinspektion Waidhaus wieder ein Drogenfund gelungen. Der Fahrer des Wagens sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Habeck: Polizei braucht mehr Kapazitäten im Cyber-Bereich

Grünen-Chef Robert Habeck fordert im Zusammenhang mit dem massiven Datendiebstahl eine Verstärkung der Polizei, damit diese schneller und effektiver nach Hackern fahnden kann.

Ex-BKA-Chef und RAF-Fahnder Horst Herold ist tot

Er war eine Schlüsselfigur im Kampf gegen den RAF-Terror in den 1970er-Jahren: Horst Herold, der damalige Präsident des Bundeskriminalamtes. Jetzt ist er nach kurzer Krankheit im Alter von 95 Jahren gestorben.

BaFin : Der schwierige Kampf gegen Geldwäsche und Terror

Mit der Bekämpfung des Terrorismus ist auch die Geldwäsche in den Blickpunkt der Fahnder gerückt. Nicht nur Steuerbetrüger, auch die organisierte Kriminalität betreibt Geldwäsche. Die Finanzaufsicht BaFin macht bei deren Bekämpfung jetzt mehr Druck

Geldfälscher: Durchsuchungen auch in Unterfranken

Gleichzeitig mit den europaweiten Mafia-Razzien am Mittwoch hat auch eine großangelegte Polizeiaktion gegen Geldfälscher stattgefunden. Wie das Bayerische Landeskriminalamt heute bekannt gab, waren auch Objekte in Unterfranken im Visier der Fahnder.