| BR24

 
 

Neueste Artikel

Champions League: Klopp weiter, Guardiola raus

Der FC Liverpool ist zum zweiten Mal nacheinander in das Halbfinale der Champions League eingezogen - unspektakulär und souverän gegen den FC Porto. Dramen gab es in Manchester beim Spiel von City gegen Tottenham Hotspur.

FC Bayern schießt sich den Liverpool-Frust weg

Der FC Bayern München steht nach 26 Spieltagen weiter an der Tabellenspitze der Bundesliga. Der Rekordmeister zerlegte Mainz mit 6:0. Mann des Abends war Dreifachtorschütze James Rodriguez, Winterneuzugang Alphonso Davies feierte sein Tordebüt.

Die Bayern, Kovac und "Grundsatzfragen"

Der FC Bayern verarbeitet immer noch den Frust nach dem Champions-League-Aus gegen Liverpool. Während die Spieler am Freitag vor dem Bundesligaspiel gegen Mainz frei hatten, philosophierte Trainer Niko Kovac über die zukünftige Ausrichtung des Klubs.

Bayerns Baustellen - wo der Rekordmeister nachbessern muss

Geht der FC Bayern München nach dieser Saison auf große Einkaufstour? Das Champions-League-Rückspiel gegen den FC Liverpool hat deutlich gezeigt: Dem Kader fehlen Breite und Spielertypen für einen "Plan B".

BR-Sport-Analyse: Dem FC Bayern wurde "der Stecker gezogen"

Den Münchnern "ist ganz schön der Stecker gezogen worden", analysiert BR-Sportreporter Thomas Klinger nach dem 1:3 der Bayern gegen Liverpool. Am Ende waren die Spieler etwas mutlos, sie waren leer und insgesamt viel zu defensiv.

180 Minuten gegen Liverpool und kein einziges eigenes Bayern-Tor

Der FC Bayern München hat in beiden Achtelfinalpartien gegen den FC Liverpool keinen einzigen Treffer erzielt. Nur ein Eigentor landete im Kasten der Briten. Stimmen und Reaktionen nach dem Champions-League-Aus des Deutschen Meisters.

Champions League: FC Bayern findet in Liverpool seinen Meister

Der FC Bayern ist in einem intensiven und spannenden Duell gegen den FC Liverpool aus der Königsklasse ausgeschieden. Im Achtelfinalrückspiel konnte das Team von Niko Kovac offensiv nicht punkten und musste sich defensiv geschlagen geben.

FC Bayern beginnt gegen Liverpool mit Ribéry und Rafinha

Trainer Niko Kovac setzt im Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Liverpool auf eine Anfangsformation mit Franck Ribéry und Rafinha. Jérôme Boateng nimmt erst einmal auf der Bank Platz.

FC Bayern München: Zwischen Liverpool-Fieber und Löw-Frust

Der FC Bayern München steht vor einem "Highlightspiel" gegen den FC Liverpool, wie es Trainer Nico Kovac formuliert. Auch Bundestrainer Joachim Löw wird im Stadion sein - kurz nach der Ausbootung von Mats Hummels, Jérôme Boateng und Thomas Müller.

Uli Hoeneß will Joachim Löw "unter vier Augen" sprechen

Joachim Löw wird das Champions-League-Spiel der Bayern gegen Liverpool besuchen. Münchens Präsident Uli Hoeneß will den Fußball-Bundestrainer "unter vier Augen" sprechen, um über die Ausbootung von Boateng, Hummels und Müller zu reden.