| BR24

 
 

Neueste Artikel

Hernández zum FC Bayern - Fußball-Bundesliga vor Rekordtransfer

Die Fußball-Bundesliga steht vor einem möglichen Rekordtransfer: Der Wechsel des französischen Nationalverteidigers Lucas Hernández von Atlético Madrid zum FC Bayern München soll fix sein. Die Ablösesumme: 85 Millionen Euro.

Fan-Randale: Wer übernimmt die Kosten für die "dritte Halbzeit"?

Das Bundesverwaltungsgericht soll entscheiden, wer die Polizeikosten bei "Hochrisikospielen" im Profifußball übernimmt. In Bayern gibt es bislang keine Überlegungen, ob man die Vereine zur Kasse bittet. "Wir sind da ganz entspannt", sagt Uli Hoeneß.

Börse: Konjunktursorgen bremsen DAX

Nach schwachen Konjunkturdaten kehren die Anleger an den deutschen Aktienmärkten auch heute der Börse den Rücken. Der DAX ist mit einem kleinen Minus in den neuen Handelstag gestartet.

Bayern-Basketballer gewinnen locker in Würzburg

Tabellenführer Bayern München hat seine kurzzeitige Auswärtsschwäche in der Basketball Bundesliga (BBL) abgelegt. Der Meister gewann nach zuletzt zwei Niederlagen in der Fremde bei s.Oliver Würzburg deutlich mit 81:70 (42:31).

Bayern-Frauen wollen erstmals ins Champions-League-Halbfinale

Die Fußballerinnen des FC Bayern München können mit einem Sieg im Champions-League-Rücksppiel gegen Slavia Prag Historisches erreichen. Noch nie zuvor ist es ihnen gelungen, ins Halbfinale in der Königsklasse einzuziehen.

Bayern-Basketballer siegen mit der Schlusssirene gegen Barcelona

Durch eine furiose Aufholjagd im letzten Spielabschnitt und ein Herzzschlag-Finale haben sich die Basketballer des FC Bayern München in der EuroLeague einen 73:71-Erfolg gegen den FC Barcelona erkämpft und darf noch auf den Viertelfinaleinzug hoffen.

Champions League: Bayern-Frauen dürfen hoffen

Frauenfußball-Vizemeister Bayern München hat sich eine passable Ausgangsposition für den erstmaligen Halbfinaleinzug in der Champions League erarbeitet. Im Viertelfinal-Hinspiel bei Slavia Prag war aber viel mehr als das 1:1 möglich.

München: Basketball-und Eishockeyhalle soll "SAP Garden" heißen

Die geplante neue Sportarena im Münchner Olympiapark soll "SAP Garden" heißen. Das ist das Ergebnis einer Namenfindungskampagne, zu der die Basketballer des FC Bayern und der EHC München aufgerufen hatten.

Dämpfer für Bayern-Basketballer in der EuroLeague

Die Basketballer des FC Bayern München haben im Kampf um die Play-offs der EuroLeague einen Rückschlag erlitten. Der deutsche Meister unterlag mit 69:89 bei Olympiakos Piräus.

München bewirbt sich auch um Champions-League-Finale 2022

Nach dem Motto "Sicher ist sicher" bewirbt sich die Stadt München nicht nur für das Champions-League-Finale im Jahr 2021, sondern auch für 2022. So erhöhen sich die Chancen für die Landeshauptstadt beträchtlich.