| BR24

 
 

Neueste Artikel

Ersthelfer retten 69-Jähriger in Neutraubling das Leben

In Neutraubling prallte eine 69-Jährige in ein entgegenkommendes Auto - wohl wegen gesundheitlicher Probleme. Ersthelfer begannen sofort, die Frau zu reanimieren - und retteten ihr wohl so das Leben.

Bayern Spitzenreiter bei ehrenamtlichen Ersthelfern

Bei einem Herzinfarkt oder einem Unfall ist schnelle Hilfe das Wichtigste. Gerade auf dem Land, wo der Notarzt lange fahren muss, sind ehrenamtliche Ersthelfer wichtig. In keinem anderen Bundesland gibt es so viele dieser Helfergruppen wie in Bayern.

Prozessbeginn: 22-Jähriger legt Brand und geht auf Helfer los

Ein 22-jähriger Syrer soll einen Brief auf seinem Bett in einer Flüchtlingsunterkunft angezündet haben und auf Ersthelfer losgegangen sein. Heute beginnt der Prozess gegen ihn am Landgericht Deggendorf. Der Schaden betrug 25.000 Euro.

A1: Paar rast in Unfallstelle - Ersthelfer stirbt

Auf der Autobahn 1 bei Elsdorf in Niedersachsen ist ein LKW-Fahrer, der an einer Unfallstelle einem verunglückten Fahrer eines Geländewagens erste Hilfe leistete, ums Leben gekommen, nachdem ein nachfolgendes Fahrzeug in die Unfallstelle raste.

Tod eines 16-Jährigen: Lawine womöglich von Ersthelfer ausgelöst

Die Polizei ermittelt nach dem Tod eines 16-jährigen Deutsch-Australiers durch eine Lawine. Möglicherweise wurde die Lawine von einem Ersthelfer ausgelöst. Der 16-Jährige war mit seiner Familie in St. Anton abseits der Pisten unterwegs.

Irschenberg: Bauer stirbt in Silo

Wahrscheinlich wegen Gärgasen ist ein 72-jähriger Landwirt in Irschenberg in seinem Silo ums Leben gekommen. Ein Ersthelfer wurde ebenfalls ohnmächtig und musste wie zwei weitere Angehörige ins Krankenhaus gebracht werden.

Hautnah dabei: Mit der 360°-Kamera beim Feuerwehreinsatz

223.000 Mal sind die Feuerwehren in Bayern 2017 alarmiert worden und ausgerückt. Wir waren mit der 360°-Kamera bei der Freiwilligen Feuerwehr in Aresing bei Schrobenhausen bei einer Übung. Ihr entscheidet, welche Bilder Ihr sehen wollt - 360° eben.

Hund samt Ersthelfer muss gerettet werden

In eine missliche Lage hat sich ein hilfsbereiter Mann gebracht. Er wollte im Oberpfälzer Wald einen Hund retten, der eine Böschung hinunter gestürzt war. Am Ende benötigten er und der Hund Hilfe.

Asylbewerber gerät in Brand und geht auf Helfer los

Ein 21-jähriger Asylbewerber zündet in einer Unterkunft im niederbayerischen Regen einen Brief an und gerät dabei selbst in Brand. Als Ersthelfer ihm zu Hilfe kommen, geht er auf sie los. Insgesamt gibt es fünf Verletzte.

Tödlicher Motorradunfall bei Rothenbuch (Lkr. Aschaffenburg)

Auf der B26 bei Rothenbuch ereignete sich am Donnerstagabend ein tödlicher Motorradunfall. Der 29-jährige Unfallfahrer konnte zwar von Ersthelfern noch reanimiert werden, verstarb aber später im Krankenhaus.