Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Vor 500 Jahren brach Ferdinand Magellan zur Weltumsegelung auf
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mutig machte sich Ferdinand Magellan am 10. August 1519 dahin auf, wo der Pfeffer wächst: Der Portugiese wollte die lukrativen Gewürzinseln auf einer neuen Route finden und beweisen, dass die Erde rund ist. Das erlebte nur ein kleiner Teil der Crew.

EDRS-C Satellit - Erdbeobachtung fast in Echtzeit
  • Artikel mit Video-Inhalten

Möglich machen soll das der EDRS-C Satellit, der jüngst ins All geschossen wurde. Er vervollständigt ein Satellitennetzwerk im Weltraum und sorgt dafür, dass Daten in Echtzeit zur Erde gesendet werden.

Leichtes Erdbeben am Bodensee erschüttert Konstanz

    Am Bodensee hat in der Nacht zum Dienstag mehrmals die Erde gebebt. Die Erdstöße waren etwa 20 Kilometer weit zu spüren. Rund 100 Menschen riefen daraufhin die Polizei. Schäden oder Verletzte wurden bisher keine gemeldet.

    Earth Overshoot Day: Ab heute schulden wir der Erde was
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit dem 29. Juli haben wir Menschen die natürlichen Ressourcen der Erde aufgebraucht, die unser Planet innerhalb eines Jahres liefern und wiederherstellen kann. Die Zahlen für Deutschland sind noch dramatischer.

    Wie viel Alarmismus braucht die Klima-Debatte?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Hitzewellen, Wirbelstürme, Sturzregen, Taifune, Flächenbrände und Überschwemmungen sind heute fast an der Tagesordnung: David Wallace-Wells hat ein Sachbuch geschrieben, das nichts Neues vermittelt, aber heftig alarmiert: "Die unbewohnbare Erde".

    Ocean Vuong macht in seinem Debüt das Ich zum Suchscheinwerfer
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "Auf Erden sind wir kurz grandios": Schon der Titel des Romans verheißt große Freude am Leben und zugleich Wissen, dass es anderes bereit hält. Ocean Vuong, als Kleinkind mit seiner Mutter aus Vietnam in die USA geflohen, sucht darin nach seinem Ich.

    Gefahr aus dem All gebannt - großer Asteroid rast an Erde vorbei

      Laut Weltraumagentur Esa lagen die Chancen für eine Kollision bei 1 zu 7.299. Nun aber herrscht Gewissheit: Der 50-Meter-Asteroid "2006QV89" wird im September an der Erde vorbeirasen. Ein Einschlag des Brockens hätte katastrophale Folgen gehabt.

      Temperaturrekord in der Arktis - 21 Grad in Nordkanada gemessen

        Der kanadische Wetterdienst spricht von einer "arktischen Hitzewelle": 21 Grad Celsius wurden knapp 900 Kilometer vom Nordpol entfernt auf der kanadischen Militärbasis Alert gemessen. Alert ist die nördlichste dauerhaft bewohnte Siedlung der Erde.

        Heute Nacht: Partielle Mondfinsternis über Deutschland
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein so schöner Blutmond wie bei der totalen Mondfinsternis im Juli 2018 wird es diesmal nicht. Sehenswert ist es trotzdem, wenn sich am späten Abend der Erdschatten langsam über die Mondscheibe schiebt. Unsere Tipps zur partiellen Mondfinsternis.

        Eine Milliarde Hektar Wald gegen die Klimakrise
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Erde heizt sich immer weiter auf, deshalb muss die Menschheit ihren Ausstoß an Treibhausgasen senken. Wissenschaftler propagieren nun ein weiteres Mittel im Kampf gegen den Klimawandel: Bäume pflanzen, und zwar sehr viele.