Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Erneuter Stellenabbau bei BAT in Bayreuth
  • Artikel mit Video-Inhalten

Erneuter Kahlschlag bei British American Tobacco (BAT) am Standort Bayreuth: Etwa 180 Stellen werden in den kommenden zwei Jahren gestrichen. Bereits 2016 wurden 950 Stellen abgebaut. Das hat die Werkleitung bei einer Betriebsversammlung verkündet.

Versuchter Brandanschlag auf Stiefmutter vor Gericht in Würzburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Er soll Angst um sein Erbe gehabt haben. Wegen versuchten Mordes steht ein 35-Jähriger in Würzburg vor Gericht. Der Angeklagte soll sein Elternhaus in Wiesentheid in Brand gesteckt haben, wohl in der Absicht, seine Stiefmutter zu töten.

Stadtplan-Erbe Falk wegen Anstiftung zum Mord vor Gericht

    Der Hamburger Millionenerbe Alexander Falk muss sich vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Ihm wird vorgeworfen, 2010 einen Auftragskiller mit dem Mord an einem Frankfurter Anwalt beauftragt zu haben.

    "Eigentlich müsste in München ein Napoleon-Denkmal stehen"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor 250 Jahren wurde Napoleon geboren. Sein Erbe ist widersprüchlich: Als Feldherr machte er Politik durch Krieg, doch seine Armeen exportierten auch die Idee von Bürgerrechten. Bayern habe besonders profitiert, sagt Napoleon-Biograf Günter Müchler.

    Landesstiftung Coburg feiert 100-jähriges Jubiläum

      Am 9. August 1919 wurde die Landesstiftung Coburg gegründet, "um das herzogliche Erbe des Freistaats Coburg zu retten". Seither ist sie für prunkvolle Schlösser, wertvolle Gemälde und eindrucksvolle Parkanlagen zuständig.

      Rückgabe von NS-Beutekunst an Erben verfolgter Juden
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Heute bekommen die Nachfahren eines jüdischen Ehepaares neun Kunstwerke zurück – mehr als 80 Jahre, nachdem die Nationalsozialisten die Gemälde und Stiche geraubt haben. Kunstminister Sibler übergibt die Bilder im Bayerischen Nationalmuseum München.

      Bayern erbt jedes Jahr fast 700 Immobilien

        Wenn ein Immobilienbesitzer stirbt und keine Erben ausfindig zu machen sind, kommt der Staat zum Zug: Der Freistaat Bayern erhielt in den vergangenen Jahren so je knapp 700 Immobilien - und er will sie meist rasch verkaufen.

        Wagner-Nachlass: Bayreuther Museen reich beschenkt

          Die Urenkelin des Komponisten Richard Wagner beschenkt zwei Bayreuther Museen. Sie überlässt ein Bild und ein Gedicht, das der Komponist verfasst hat.

          Horst Seehofer: Der Erbe von Strauß?

            Horst Seehofer prägt seit Jahrzehnten die CSU. Als Bundesminister, Ministerpräsident und als Parteichef. Jetzt feiert er als Bundesinnenminister seinen siebzigsten Geburtstag.

            Machtpoker in Brüssel: Der Kampf um den Chefposten
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Das Rennen um die Nachfolge von EU-Kommissionspräsident Juncker hat begonnen. Doch die Mehrheitsverhältnisse sind schwierig. Und bereits am Dienstagabend tagen die EU-Staats- und Regierungschefs, die teils andere Pläne als das Parlament haben.