| BR24

 
 

Neueste Artikel

Eishockey-WM-Aus: DEB-Team verliert gegen Tschechien

Bei der Eishockey-WM im slowakischen Bratislava musste sich Tschechien den Einzug ins Halbfinale hart erarbeiten. Erst im letzten Drittel konnte das DEB-Team um Leon Draisaitl dem Ansturm nicht mehr standhalten und unterlag am Ende klar mit 1:5.

Champions Hockey League: Starke Gegner für Augsburg

Den Augsburger Panthern wurden am Mittwochnachmittag starke Gegner für die kommende Champions Hockey League zugelost. So bekommt der Club es in der Gruppe C mit den Belfast Giants, Bílí Tygři Liberec und dem schwedischen Top-Team aus Luleå zu tun.

Eishockey-WM: DEB-Team glaubt an seine Chance gegen Tschechien

Alles, was jetzt noch kommt, ist Bonus. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft steht bei der Weltmeisterschaft in der Slowakei nach einer starken Vorrunde im Viertelfinale. Nun wartet der zwölfmalige Weltmeister Tschechien.

Eishockey-WM: DEB-Team schlägt überraschend Finnland

Leon Draisaitl trifft doppelt, Marc Michaelis und Dominik Kahun machen den Sieg perfekt. Das deutsche Eishockey-Nationalteam hat bei der Weltmeisterschaft überraschend Finnland geschlagen und die Vorrunde so erfolgreich wie noch nie abgeschlossen.

Eishockey-WM: Draisaitl und Co. verpassen Coup gegen die USA

Nur 24 Stunden nach dem Debakel gegen Kanada drängte die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft mit einer deutlichen Leistungssteigerung den WM-Mitfavoriten USA an den Rand einer Niederlage.

Eishockey-WM: DEB-Auswahl kassiert gegen Kanada erste Niederlage

Nach ihrem historischen Start mit vier Siegen hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM in der Slowakei die erste Niederlage kassiert. Gegen Kanada unterlag die DEB-Auswahl krachend mit 1:8.

Eishockey-WM: Deutschland vorzeitig im Viertelfinale

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der WM in der Slowakei vorzeitig das Viertelfinale erreicht. Nach dem 7:1 (4:0, 2:1, 1:0) der USA gegen Dänemark hat das DEB-Team einen der ersten vier Plätze in der Vorrundengruppe A sicher.

Eishockey-WM - Erinnerungen an Olympia in Pyeongchang

Vier WM-Spiele, vier Siege, so gut wie seit 1930 nicht mehr - die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft glaubt bei der Weltmeisterschaft in der Slowakei nach dem Silber-Coup bei Olympia 2018 in Pyeongchang an die nächste Eishockey-Sensation.

Sieg gegen die Slowakei - Deutschlands historischer WM-Start

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der WM in der Slowakei den nächsten Sieg eingefahren. Gegen den Gastgeber drehte das Team die Partie in den letzten beiden Spielminuten zum 3:2-Sieg. Vier WM-Siege zum Auftakt gab's zuletzt 1930.

Eishockey-WM: Deutschland schlägt Frankreich 4:1

Bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei hat sich Deutschland den dritten Sieg in Folge geholt. Gegen Frankreich stand es am Ende 4:1 (1:0, 2:1, 1:0). NHL-Torhüter Philipp Grubauer ging bei seinem ersten WM-Einsatz vorzeitig vom Eis.