BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Lauterbach will Impfpflicht bis spätestens Mai

  • Artikel mit Audio-Inhalten

In der Debatte um die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht in Deutschland hat sich nun Bundesgesundheitsminister Lauterbach zu Wort gemeldet: sie müsse schnell kommen, um eine nächste Welle im Herbst zu verhindern.

Impfpflicht: Keine Anzeichen für Kündigungswelle in der Pflege

    Ab Mitte März gilt im Gesundheitswesen eine Impfpflicht. Die Branche befürchtet eine Kündigungswelle. Davon ist laut der Deutschen Krankenhausgesellschaft aktuell noch nichts zu spüren. Das kommt noch, befürchtet der Deutsche Pflegerat.

    Nicht geimpft: Wann Mitarbeiter Arbeitslosengeld erhalten

      Viele Mitarbeiter in Gesundheitseinrichtungen müssen ab dem 16. März geimpft oder genesen sein. Wer dem nicht folgt, kann sich arbeitssuchend melden und Arbeitslosengeld beziehen. Doch dabei gibt es einiges zu beachten.

      Impfpflicht in der Pflege - Ausfälle in Kliniken und Jobverlust

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ab Mitte März gilt eine einrichtungsbezogene Impfpflicht. Damit müssen sich zum Beispiel Pflegekräfte und Therapeuten gegen Corona impfen lassen. Zwar ist die Impfquote hoch, doch einige Fachkräfte wollen keine Impfung. Ihnen droht der Jobverlust.

      "Eine Farce!" - Augsburger Landrat wütet gegen Teil-Impfpflicht

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wer in einer Klinik oder einem Pflegeheim arbeitet, kann ab Mitte März nur noch geimpft oder genesen zum Dienst kommen. Dann tritt die einrichtungsbezogene Impfpflicht in Kraft - für den Augsburger Landrat Sailer ein "nutzloses Bürokratiemonster".