| BR24

 
 

Neueste Artikel

A9 bei Hepberg: Messerstecherei auf Rastplatz

Nach einer Messerstecherei auf einem Rastplatz an der Autobahn 9 bei Hepberg (Landkreis Eichstätt) kamen zwei LKW-Fahrer in Untersuchungshaft.

Streik "Maria 2.0": Reaktionen der ostbayerischen Bistümer

Seit fast einer Woche demonstrieren katholischen Frauen in vielen Gemeinden in ganz Deutschland unter dem Motto "Maria 2.0". Die Bewegung fordert Gleichberechtigung für Frauen in der Kirche. In Ostbayern wird der Streik kontrovers diskutiert.

Missbrauchsvorwurf: Entlastung für Eichstätter Diözesanpriester

Die Ingolstädter Staatsanwaltschaft sieht keinen Anfangsverdacht für ein strafbares Verhalten im Fall des hochrangigen Geistlichen aus dem Bistum Eichstätt. Diesem wird laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung schwerer sexueller Missbrauch vorgeworfen.

Europarat kritisiert Abschiebebedingungen in Bayern

Das Anti-Folter-Komitee des Europarats (CPT) hat die Abschiebebedingungen in Bayern kritisiert. Die Betroffenen würden zu kurzfristig informiert, zudem werde zu viel Gewalt angewendet. Das Komitee besuchte auch das Abschiebegefängnis in Eichstätt.

Statt Auto: Berufsschüler soll zwei Stunden länger Zug fahren

Ein Berufsschüler hat nach Auffassung des Verwaltungsgerichtes in München keinen Anspruch auf Erstattung von Fahrtkosten, wenn er mit dem Auto statt dem Zug zur Schule fährt - auch wenn er mit dem Auto fast zwei Stunden pro Tag gespart hätte.

Missbrauchsvorwürfe gegen Vertrauten von Papst Benedikt

Ein Prälat soll im Staatssekretariat im Vatikan einen anderen Geistlichen missbraucht haben. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Der Beschuldigte ist mittlerweile im Bistum Eichstätt tätig. Er streitet die Vorwürfe ab.

VfB Eichstätt: Bayerischer Amateurmeister im DFB-Pokal

Der VfB Eichstätt hat sich als Bayerischer Amateurmeister für den DFB-Pokal in der kommenden Saison qualifiziert. Bei den Eichstättern ist die Freude riesig.

Frühjahrsversammlung der bayerischen Bischöfe bei Beilngries

Wenn heute und morgen die bayerischen Bischöfe zu ihrer Frühjahrsvollversammlung auf Schloss Hirschberg nahe Beilngries im Bistum Eichstätt zusammenkommen, wird es auch um die Jugend und die Jugendarbeit gehen. Auch der Papst wirbt um die Jugend.

Bischof Hanke fordert Debatte über die Zukunft der Kirchensteuer

Die Kirchensteuer ist umstritten. Für viele Gläubige ist sie ein Grund, aus der Kirche auszutreten. Jetzt hat sich der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke zu Wort gemeldet. Er fordert eine Debatte über die Zukunft der Kirchenfinanzierung.

Überfall auf Supermarkt in Gaimersheim

Ein Unbekannter hat am Samstag in Gaimersheim im Landkreis Eichstätt einen Supermarkt überfallen und dabei Bargeld erbeutet. Der mutmaßliche Täter ist auf der Flucht, die Polizei bittet um Zeugenhinweise.