Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

E-Fahrzeug mit Wechselbatterien: ACM City in München im Test
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Jahrelang haben die Wissenschaftler geforscht, jetzt kommt das "ACM City" heraus. Es ist das Ergebnis eines mehrjährigen Forschungsprojektes, das vom Bundeswirtschaftsministerium mit 13 Millionen Euro unterstützt wurde. Noch laufen Tests in München.

Fahrprüfungen: Zulassung von mehr E-Autos gefordert

    Zwischen den Fahrschulen und dem TÜV ist ein Streit entbrannt: Es geht um die Zulassung von Elektroautos zur Fahrprüfung. Derzeit ist es oft nicht möglich, auf Elektroautos den Führerschein zu machen.

    ADAC: Kein Strom für E-Autos in Tiefgaragen und auf Parkplätzen

      Für Eigenheimbesitzer ist das Laden eines E-Autos über Nacht eine einfache Sache. Aber wie sieht es für E-Autofahrer aus, die in einem Mehrfamilienhaus wohnen? Gar nicht gut, fand der ADAC heraus. In den meisten Tiefgaragen gibt es keine Steckdose.

      E-Mobilität: Dienstwagen sollen den Schub bringen

        Die Bundesregierung will endlich mehr E-Autos auf die Straße bringen. Dafür setzt das Kabinett auf Steuervorteile für Dienstwagen und Lieferfahrzeuge. Doch das gehe am eigentlichen Problem vorbei, sagen Kritiker.

        Regierung will E-Auto-Verkauf durch Steuerpaket fördern

          Ein milliardenschweres Steuerpaket soll die Elektromobilität attraktiver machen. Dazu hat die Regierung einen Gesetzentwurf beschlossen, der durch steuerliche Maßnahmen den Verkauf von E-Autos forcieren soll.

          Börse: Daimler - zweiter Aktionär aus China
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          China ist für Deutschlands Autobauer zum wichtigsten Auslandsmarkt aufgestiegen. Die Chinesen treiben neue Techniken wie E-Autos und Autonomes Fahren verstärkt voran. Vor diesem Hintergrund ist es konsequent, dass die Konzerne enger zusammenrücken.

          Ladehemmung: Großbaustelle E-Mobilität
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Eine Million Elektro-Autos wollte die Bundesregierung bis 2020 auf die Straße bringen, 83.000 waren Anfang 2019 zugelassen. Es fehlt eine gut ausgebaute Ladeinfrastruktur mit einem einheitlichen Preisgefüge.

          Audi: Viele Fragen vor der Betriebsversammlung
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Audi-Beschäftigten sollen am Mittwoch über die neue Unternehmensstrategie informiert werden. Danach will Audi deutlich mehr E-Autos bauen. Der Betriebsrat ist zuversichtlich. Doch zentralen Fragen sind offen und ein Gerücht sorgt für Unruhe.

          Schäden durch Elektromobilität: Rettet das E-Auto die Umwelt?

            Deutschland droht am Straßenverkehr zu ersticken. Derzeit setzt die Politik auf die Elektro-Mobilität für eine ökologische Verkehrswende. Aber sind E-Autos wirklich die Rettung? Oder werden dafür große Schäden im Ausland in Kauf genommen?

            Analyse: Autogipfel - Die Zukunft vertagt
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Deutschlands Schlüsselbranche mit fast einer Million Beschäftigten steht vor dem größten Umbruch der vergangenen Jahrzehnte. Die Kanzlerin hatte zum nichtöffentlichen Autogipfel mit Herstellern und Zulieferern eingeladen. Herausgekommen ist wenig.