Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Crystal Meth in Bayern: Mehr Beschlagnahmungen, weniger Tote

    2018 wurden in Bayern knapp 12,5 Kilogramm der Droge Crystal Meth beschlagnahmt. Damit ist die Menge in den letzten zwei Jahren gestiegen - die Zahl der Menschen, die an Metamphetamin starben, sank dafür.

    Zahl der Drogentoten nahezu konstant
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Zahl der Drogentoten in Deutschland ist 2018 nahezu konstant geblieben. Wegen des Konsums illegaler Substanzen starben 1.276 Menschen und damit vier mehr als 2017, wie die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, mitteilte.

    Drogenbeauftragte warnt vor E-Zigaretten und Wasserpfeifen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, hat vor einem zunehmenden Konsum von Elektrozigaretten und Wasserpfeifen gewarnt. Einer Cannabis-Legalisierung nach kanadischem Vorbild erteilte sie eine klare Absage.

    Ex-Junkie klärt über Drogen auf
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundesweit werden wieder mehr Erstkonsumenten harter Drogen verzeichnet. In Bayern stieg laut Statistischem Bundesamt die Zahl der Drogentoten binnen zehn Jahren um mehr als 40 Prozent. Dominik Forster, ein Ex-Junkie, klärt über Drogen auf.

    Rundschau 18:30 Uhr: Umstrittenes PAG im Landtag
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Knackpunkte des PAG +++ Weiß-blaue Wohnungsbauoffensive +++Gewalt in Nahost +++ Frust an der Tankstelle +++ Weniger Drogentoten +++ Prozess gegen Weidener Terrorhelfen +++ Dashcam im Straßenverkehr +++ Bilanz des Bamberger Hafens

    B5 Bayern: Warnung durch Email in Regensburger Spendenaffäre
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Warnstreiks bei amazon in Graben +++ Neue integrative Kletterhalle in Bad Aibling +++ Viele Drogentote in Bayern +++ Moderation: Barbara Leidl

    100 Sekunden Rundschau: Weihnachtslotterie elektrisiert Spanien
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seperatisten gewinnen Regionalwahl in Katalonien +++ Schuldenuhr läuft künftig rückwärts +++ Kaum Auswirkungen des Warnstreiks bei Ryanair +++ Zahl der Drogentoten bleibt auf hohem Niveau

    100 Sekunden Rundschau: Schuldenuhr läuft künftig rückwärts
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seperatisten gewinnen Regionalwahl in Katalonien +++ Kaum Auswirkungen des Warnstreiks bei Ryanair +++ Zahl der Drogentoten bleibt auf hohem Niveau +++ Spanische Weihnachtslotterie schüttet 2,4 Milliarden Euro aus