| BR24

 
 

Neueste Artikel

Innovation durch Optimismus

Heute beginnt die “Digital, Life, Design”-Konferenz in München. Drei Tage lang geht es im Münchner Kongresszentrum darum, in welcher digitalen Welt wir leben - und leben wollen.

Die Digitalkonferenz DLD will Deutschland zukunftsfest machen

Wie werden Roboter und künstliche Intelligenz die Welt verändern? Auf der DLD-Konferenz in München wird ab Samstag die Zukunft der Digitalisierung skizziert - und erforscht, ob Deutschland schon abgehängt wurde.

Altmaier warnt vor digitaler Spaltung

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat vor einer digitalen Spaltung gewarnt. Ländliche Regionen dürften nicht abgehängt werden. Bei der künstlichen Intelligenz wolle man vorne mit dabei sein. Die Weichen müssten jetzt gestellt werden.

Was das Grundgesetz eher braucht als Updates

70 Jahre wird das Grundgesetz dieses Jahr – und fast jede Partei oder Initiative hat Verbesserungsvorschläge. Gerade angesichts der Digitalisierung könnte es tatsächlich ein Update gebrauchen. Wichtiger wäre aber etwas anderes.

Bitkom: Deutsche IT-Branche wird von Indien und China abgehängt

Wie lange wird das Wirtschaftswachstum noch anhalten, angesichts von Brexit und Zollkonflikten? Bremsspuren sind jedenfalls im Technologiesektor zu sehen. Bitkom-Zahlen zeigen, dass Deutschlands IT-Branche global den Anschluss verlieren könnte.

Städte- und Gemeindebund fordert mehr Geld für Infrastruktur

Zu wenig Wohnungen, langsames Internet und schlecht ausgestattete Schulen - laut Städte- und Gemeindebund wird hierzulande viel zu wenig in die Infrastruktur investiert. Er fordert deshalb einen Modernisierungsschub und weniger Bürokratie.

20 Jahre MP3-Player

Vor 20 Jahren feierte der MP3-Player sein Debüt. Was folgte, war eine völlig neue Medienkultur, die den Markt für Unterhaltungselektronik und auch die Mediennutzung bis heute grundlegend verändert hat.

Merkel: Deutschland muss mehr Verantwortung übernehmen

Hinter der Kanzlerin liegt ein schwieriges Jahr. Im Dezember musste sie den CDU-Vorsitz abgeben. In ihrer Neujahrsansprache kritisiert Angela Merkel den Streit innerhalb der Regierung und sieht Deutschland vor wichtigen Aufgaben.

Jonas Geißler: Das Zeit-Wahrnehmungs-Paradox

Smartphone sei dank, kann man heute auf die Uhr schauen, E-Mails checken und mit Freunden in Verbindung bleiben – alles gleichzeitig. Das ist ein Freiheitsgewinn, aber führt auch zur Verdichtung des Alltags und zu einem Zeit-Wahrnehmungs-Paradox.

Georg Milzner: "Das Zeitalter des Selbstverlustes"

Aufmerksamkeit ist eine der wichtigsten menschlichen Ressourcen und die Währung der digitalen Welt, so der Psychologe Georg Milzner. Derzeit gibt es so etwas wie einen darwinistischen Wettstreit darum, wer möglichst viel davon bekommt.