Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

SPD-Politikerin Lambrecht soll Bundesjustizministerin werden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die parlamentarische Staatssekretärin im Finanzministerium, Christine Lambrecht (SPD), soll neue Bundesjustizministerin werden. Sie folgt auf Katarina Barley, die als Spitzenkandidatin ihrer Partei für die Europawahl ins Europaparlament wechselt.

Johnson weiter Favorit auf May-Nachfolge
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der britische Ex-Außenminister Johnson bleibt Favorit im Rennen um die Nachfolge von Premierministerin Theresa May an der Partei- und Regierungsspitze. Auch im zweiten Wahlgang der Fraktion lag er vorne.

Theresa Mays Nachfolge: Diese sechs Kandidaten stehen zur Wahl

    Das Rennen um die Nachfolge Theresa Mays als Vorsitzende der Konservativen Partei ist in vollem Gang. Neben Boris Johnson stehen noch fünf weitere Kandidaten zur Wahl.

    Großbritannien: Johnson schwänzt TV-Debatte
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bei einer Fernsehdebatte der Kandidaten für den Vorsitz der Konservativen Partei im Vereinigten Königreich überstrahlte der Brexit alles. Und ausgerechnet der Favorit Boris Johnson schwänzte den Termin.

    Ein Monat Rezo-Video: Wie stellt sich die CSU online auf?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Fast 15 Millionen Aufrufe hat das Video "Die Zerstörung der CDU" von Youtuber Rezo einen Monat nach der Veröffentlichung. Zahlen, von denen die Social Media Kanäle der CSU nur träumen können. Und nun? Wie kann die Partei online reagieren?

    "Opportunisten gibt es immer": Polens Kulturszene in Aufruhr
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Noch dominiert die nationalkonservative Partei PiS die polnische Politik. Sie verordnet "patriotische" Bücher, Theaterstücke und Filme, auch in den Schulen. Die Intellektuellen rebellieren, demonstrieren – und hoffen auf einen Machtwechsel im Herbst.

    "YouTube ist das kleinste Defizit der Parteien"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wie sehr fordern YouTuber die Politik heraus? Sollte es für Influencer spezielle Regeln geben? Droht sogar eine Klarnamenpflicht im Netz? Darüber haben die Teilnehmer der Münchner Runde im BR Fernsehen diskutiert.

    Falsche Themen, überfordertes Personal: Wie Parteien sterben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nicht nur die SPD steckt gerade in einer Existenzkrise. Es gibt viele prominente Beispiele von Parteien, die einst groß waren und dann untergegangen sind – weil sie wichtige Themen ignoriert oder aufs falsche Personal gesetzt haben.

    SPD-Basis: Neu denken oder weitermachen wie bisher?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "SPD neu denken" - dieser Aufruf macht schon länger die Runde in der Partei. Doch die Revolution von unten ist bisher ausgeblieben. Nach einer Reihe von Wahlschlappen stellt sich die Basis die Frage, wie die Partei zu retten ist.

    Europawahl: Bayern-Zahlen bestätigt - Korrektur bei Beteiligung

      Der Landeswahlleiter des Freistaates Bayern hat das endgültige Ergebnis der Europawahl bekanntgegeben. Bei den Parteien gab es keine Veränderungen im Vergleich zum vorläufigen Endergebnis. Nur die Wahlbeteiligung musste korrigiert werden.