| BR24

 
 

Neueste Artikel

Matthias Egersdörfer: "Vorstadtprinz. Roman meiner Kindheit"

Matthias Egersdörfer wurde als Kabarettist vielfach ausgezeichnet - etwa mit dem Deutschen Kleinkunstpreis sowie dem Bayerischen und Österreichischen Kabarettpreis. Heute erscheint sein autobiografisches Buch "Vorstadtprinz. Roman meiner Kindheit".

Kabarettist Wilfried Schmickler: "Kein Zurück!"

Der Kabarettist Wilfried Schmickler wurde schon zwei Mal mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet und auch den Deutschen Kabarettpreis hat er schon. Jetzt kommt sein neues Programm mit dem Titel "Kein Zurück!" in die Läden.

Christian Ehring bekommt deutschen Kleinkunstpreis

Der Moderator und Kabarettist Christian Ehring, das österreichische Duo BlöZinger und die Poetry-Slamerin Lara Stoll sind mit dem deutschen Kleinkunstpreises 2019 ausgezeichnet worden. Die fünf Preisträger erhalten insgesamt 25.000 Euro.

Kabarettist René Sydow: Die Bürde des weisen Mannes

Der Kabarettist René Sydow ist eine Entdeckung. 2016 hat er den Förderpreis des Deutschen Kleinkunstpreises erhalten. Jetzt geht der 38-Jährige mit einem neuen, abendfüllenden Kabarettprogramm auf Tournee: "Die Bürde des weisen Mannes".

"Empirisch belegte Brötchen": Neues vom Dichter Marco Tschirpke

Im Februar bekommt er den Deutschen Kleinkunstpreis: Marco Tschirpke, Musikpoet aus Berlin. Von der Jury heißt es: "Tschirpke macht Lust auf Lyrik." Nun kann jeder selbst sehen, ob er zustimmt – Tschirpkes neuer Gedichtband ist da. Von Hendrik Heinze

Geboren am 11. März - was für ein Tag in der Geschichte...

Als "Demotivationstrainer" im schwarzen Hoodie tritt Semsrott auf - und wurde dafür mit dem Deutschen Kleinkunstpreis in Mainz ausgezeichnet. Semsrott feiert in fünf Tagen seinen 31. Geburtstag. Am 11. März. Was für ein Tag, meint Semsrott.

5.000 Euro Preisgeld - was das für eine Schweizerin bedeutet

Die 23-Jährige hat gestern Abend bei der Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises in Mainz den Förderpreis der Stadt bekommen. Noch auf der Bühne macht sie sich Gedanken, wie Schweizer und Deutsche das Preisgeld wohl bewerten.

Der Träger des Deutschen Kleinkunstpreises über das Kürzel AfD

Tobias Mann ist gestern Abend im Mainzer "Unterhaus" mit dem Preis in der Sparte Kabarett ausgezeichnet worden. Auf der Bühne erklärt er, was es mit der Abkürzung "AfD" auf sich hat - und welche Verbindung seiner Meinung nach zu Donald Trump besteht.

Das bringt der Tag

Türkischer Wirtschaftsminister in NRW +++ Beginn des chinesischen Volkskongresses +++ TV-Debatte in Niederlanden +++ Kundgebung für Fillon +++ Start der Woche der Brüderlichkeit +++ Verleihung Deutscher Kleinkunstpreis +++ Fränkisches Zweitliga-Derby

Alfred Dorfer erhält Auszeichnung

Seit 1991 wird der Kleinkunstpreis jährlich in Nürnberg verliehen. Unter den Preisträgern befinden sich Urban Priol, Matthias Beltz, Rolf Miller oder Volker Pispers. Heute Abend wird geht die Ehrung an Alfred Dorfer.