| BR24

 
 

Neueste Artikel

Verloren gegangener Glanz – Was wird aus Wildbad Kreuth?

Jahrzehntelang machte die CSU mit ihren Klausuren in Wildbad Kreuth Schlagzeilen. 2016 war dann Schluss. Wie hat das Aus der Klausur-Tagungen Kreuth verändert?

Denkmalgeschütztes Haus in Sparneck wird saniert

Ein denkmalgeschütztes Haus in der oberfränkischen Marktgemeinde Sparneck im Landkreis Hof wird saniert. Das hat ein zweiter Bürgerentscheid ergeben. Eine erste Abstimmung im Oktober 2018 hatte kein eindeutiges Ergebnis gebracht.

Stadtbücherei Gerolzhofen: Wegen Brandschutz maximal 29 Besucher

Gerolzhofen muss bei seinen öffentlichen historischen Gebäuden den Brandschutz verbessern. Daher sind in der Stadtbücherei vorerst nur noch maximal 29 Besucher zugelassen. Mehr Personen kann die Feuerwehr innerhalb von 30 Minuten nicht retten.

Pellerhaus: Altstadtfreunde erhöhen Druck auf die Stadt Nürnberg

In Nürnberg tobt ein Streit um das Pellerhaus: Soll die im Krieg zerstörte Fassade wiederaufgebaut werden? Oder bleibt der denkmalgeschützte Nachkriegsbau erhalten? Die Altstadtfreunde wollen jetzt eine Entscheidung und machen Druck.

Abstimmung über denkmalgeschütztes Haus in Sparneck möglich

In der Marktgemeinde Sparneck sollen die Bürger zum zweiten Mal über die Zukunft eines denkmalgeschützten Hauses abstimmen. Ab heute bekommen die rund 1.300 Wahlberechtigten per Post die Abstimmungszettel für den Bürgerentscheid am 24. Februar.

#Faktenfuchs: Nein, Schatzsucher dürfen nicht überall graben

Sondengeher in Bayern haben mehr Spielraum als anderswo. Trotzdem dürfen die Schatzsucher mit Metallsonde auch hier nicht alle Funde behalten. Denkmalschützer und Archäologen fürchten "Raubgräberei". Der #Faktenfuchs klärt, was Sondler wissen müssen.

Kulturerbe Bayern: Verein erwirbt Rothenburger Kleinod

Es gehört zu den ältesten seiner Art: Das Wohnhaus in der Judengasse Nummer 10 in Rothenburg ob der Tauber war lange Zeit vom Verfall bedroht. Nun übernimmt der Verein "Kulturerbe Bayern" die Instandsetzung des Denkmals.

In Hof geht eine Ära zu Ende: Nach 55 Jahren schließt Kaufhof

In Hof geht morgen eine Ära zu Ende: Nach 55 Jahren schließt die Kaufhof-Filiale. Der Kölner Kaufhaus-Konzern und der Hamburger Immobilienbesitzer konnten sich bei der Verlängerung des Mietvertrags nicht einigen.

50.000 Euro für Sanierung des Rothenburger Rathauses

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz wird am Mittwoch (2.1.19) Fördergelder in Höhe von 50.000 Euro für die Sanierung des Rothenburger Rathauses übergeben. Die Spende ist für die Instandsetzung des Treppenturms im Rathaus vorgesehen.

Silvester: Wo in der Oberpfalz gefeiert werden darf und wo nicht

Wegen des Denkmalschutzes, der Sicherheit und des Tierschutzes haben die Behörden in der Oberpfalz für eine ganze Reihe von Plätzen ein Böller-Verbot erlassen und Brückensperrungen verfügt. Ein Überblick der Feiern und Verbote.