| BR24

 
 

Neueste Artikel

Grüne für mehr Klima- und Umweltschutz in Europa

Klimakrise bekämpfen - Europas Demokratie verteidigen. Die Grünen haben sich viel vorgenommen. Mit einem klaren "Ja" zu Europa ziehen sie in den Wahlkampf. Die Europawahl ist für sie eine entscheidende Richtungswahl.

München: Teile der rechten Szene rücken zusammen

In München findet ein Schulterschluss zwischen Teilen der rechten Szene statt. Das geht aus dem Jahresbericht 2018 der städtischen Fachstelle für Demokratie hervor. Und: Immer häufiger seien Pegida-Funktionäre bei AfD-Veranstaltungen zu Gast.

Pro: Wählen ab 16 Jahren ist gerecht!

Wählen schon ab 16 Jahren ist gerecht und hilft der Demokratie, denn Jugendliche sind politisch interessiert, zahlen als Azubis oft sogar schon Steuern, werden aber von Älteren unterschätzt und überstimmt. Das sollten wir ändern, findet Tobias Betz.

Landtag debattiert über öffentlich-rechtlichen Rundfunk

In einer Aktuellen Stunde des Landtags verteidigen die Regierungsfraktionen sowie Grüne und SPD den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, weil er wichtig für die Demokratie sei. Die AfD hält ihn dagegen für verzichtbar.

Gemeinderatssitzung Windberg: Kinder haben entschieden

Kinder an die Macht? In Windberg im Kreis Straubing-Bogen lässt man sie zumindest mit entscheiden wenn es um ihre Belange geht. Jetzt durften sie bestimmen, welches Spielgerät demnächst auf dem Spielplatz stehen soll.

Früherer FBI-Vize McCabe: Neues Buch sorgt für neuen Ärger

Als FBI-Vize McCabe gefeuert wurde, feierte US-Präsident Trump dies als "großen Tag für die Demokratie". Jetzt erscheint ein Buch McCabes, das im Justizausschuss bereits für Wirbel sorgt.

Demokratieprojekt in Coburg

Die Aktion "Demokratie leben" der Bundesregierung möchte Jugendliche für ein ... demokratisches Miteinander begeistern. Vereine, Gruppen und einzelne Jugendliche können Gelder für Projekte bekommen, die sich mit Toleranz und Demokratie beschäftigen.

Bayerische Kunstschaffende setzen Zeichen gegen Rechts

Zahlreiche bayerische Kunst- und Kultureinrichtungen haben sich mit einer gemeinsamen Erklärung der bundesweiten Initiative "Die Vielen" angeschlossen. Man wolle sich für Vielfalt und gegen rechte Hetze engagieren. Im Mai sollen Demos stattfinden.

Wie Dunja Hayali mit dem Hass umgeht

"Wie wollen wir zusammenleben?" Diese Frage lässt ZDF-Moderatorin Dunja Hayali nicht los. Denn beinahe täglich muss sie sich gegen den Hass wehren, der ihr im Netz und auf offener Straße entgegenschlägt. Weil sie eine Journalistin mit Haltung ist.

Altbundespräsident Joachim Gauck bekommt "Tutzinger Löwen"

Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck wird mit dem "Tutzinger Löwen" ausgezeichnet. Wie die Evangelische Akademie Tutzing mitteilte, erhält Gauck den Preis für seinen "herausragenden Einsatz für Freiheit und Demokratie".