Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tödlicher Unfall auf der A3 - Auto landet in Solarpark

    Ein 21 Jahre alter Autofahrer ist auf der A3 Regensburg-Deggendorf in der Nacht zum Donnerstag von der Fahrbahn abgekommen und in einem Solarpark gelandet. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle, der Beifahrer überlebte.

    Ausschreitungen im Ankerzentrum: Vier Männer im Gefängnis
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach der Schlägerei am Dienstagabend vor dem Ankerzentrum Deggendorf ist der dritte Haftbefehl gegen einen der mutmaßlich Beteiligten ergangen. Ein vierter Mann sitzt in Abschiebehaft. Bayerns Innenminister Herrmann fordert schnelle Rückführungen.

    Nach Schlägerei im Ankerzentrum Deggendorf: Zwei Männer in Haft
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach der gewaltsamen Auseinandersetzung vor dem Ankerzentrum Deggendorf hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehle gegen zwei Männer erlassen. Gegen zwei weitere Beteiligte werden Haftanträge geprüft, heißt es.

    Brandstiftung im Kreis Regen: 24-Jähriger muss vor Gericht

      Ein 24 Jahre alter Mann soll mehrere Brände gelegt und dabei einen Schaden von 225.000 Euro verursacht haben. Deswegen muss er sich vor dem Landgericht Deggendorf verantworten. Der Prozess beginnt im Oktober.

      Nach Streit im Ankerzentrum: Entscheidung über Haftbefehle
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor dem Ankerzentrum Deggendorf wurden bei einem Streit zehn Menschen verletzt. Drei Personen werden jetzt dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen Landfriedensbruchs und gefährlicher Körperverletzung.

      Tödliches Autorennen von Kalteck: Prozess beginnt im Herbst

        Sie lieferten sich mit einem Sportwagen und einem Motorrad ein Rennen. Das bezahlte ein Familienvater mit seinem Leben. Sein kleiner Sohn wurde schwer verletzt. Der Prozess gegen die zwei Raser beginnt am 14. Oktober am Landgericht Deggendorf.

        Neun Verletzte bei Schlägerei vor "Ankerzentrum" Deggendorf
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Sechs Personen in Gewahrsam - neun Menschen verletzt. Das ist die Bilanz einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von Asylbewerbern vor dem "Ankerzentrum" Deggendorf. Aus ganz Niederbayern und auch aus der Oberpfalz waren Polizisten im Einsatz.

        84 Kilo schwer: Riesen-Waller bei Deggendorf gefangen

          Fast zweieinhalb Meter lang und 84 Kilogramm schwer - ein Hobbyangler hat in der Donau bei Deggendorf den Fang seines Lebens gemacht. Der Riesen-Waller wird jetzt zum Teil präpariert, zum Teil verspeist.

          Großeinsatz wegen Auseinandersetzung im Ankerzentrum Deggendorf

            Vor dem Ankerzentrum Deggendorf ist es am Abend zu einer Auseinandersetzung gekommen. Etwa 20 bis 30 Bewohner waren aneinander geraten. Laut Polizei flogen auch Steine. Sechs Personen wurden verletzt. Der Grund für den Streit ist noch unklar.

            Gegen die Einsamkeit - das Seniorenbüro in Deggendorf
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Hilfe bei alltäglichen Fragen, beim Umgang mit Behörden oder technischen Geräten wie Tablets und Smartphones - das Seniorenbüro in Deggendorf hat sich als Anlaufstelle für die ältere Generation in der Stadt und im Umland etabliert.