Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach dem Fisch-Skandal: Teichwirte bangen um Existenz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Freising und Dachau sind seit Monaten Gewässer mit der Chemikalie Malachitgrün verseucht. Der mutmaßliche Verursacher ist angeklagt. Doch die Umwelt bleibt verschmutzt und die Teichwirte bangen um ihre Existenz.

Europawahl in Oberbayern: Grüne stärkste Kraft in München
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Oberbayern haben bei der Europawahl meistens für die CSU gestimmt. Die Grünen erobern fast überall Platz zwei. In München werden sie mit 31,2 Prozent sogar stärkste Kraft – ein Zuwachs von 11,6 Prozent.

Prozess: Frau soll Sohn zum Mord am Vater angestiftet haben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Frau aus Altomünster im Landkreis Dachau soll ihren minderjährigen Sohn darauf angesetzt haben, ihren Ehemann zu töten. Die Tat liegt laut Staatsanwaltschaft bereits elf Jahre zurück.

"Nie wieder": Gedenken an die Befreiung des KZ Dachau
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit einer Gedenkfeier auf dem ehemaligen Lagergelände ist am Sonntag an die Befreiung des KZ Dachau vor 74 Jahren erinnert worden. Zu der Veranstaltung kamen auch einige der letzten Überlebenden des Konzentrationslagers.

Bildungsausschuss besichtigt ehemaliges KZ-Außenlager Kaufering
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im ehemaligen KZ-Außenlager Kaufering soll eine europäische Holocaustgedenkstätte entstehen. Doch wie diese genau aussehen soll, ist immer noch unklar. Heute will sich der Bildungsausschuss des Landtags vor Ort über die Situation Gedanken machen.

KZ-Überlebender: "Die Ideologie der Nazis ist wieder da"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor 74 Jahren befreiten die Alliierten Deutschland vom Nationalsozialismus – und damit auch Hunderttausende Häftlinge der KZs. Einer der letzten Überlebenden ist der Münchner Ernst Grube. Im BR-Interview erklärt er, welche Bedeutung das Gedenken hat.

Mordversuch? Mann rast mit Auto ins Haus der Ex-Freundin

    Wollte ein Mann seine Ex-Freundin und deren Kind auslöschen? Um diese Frage geht es vor dem Landgericht München II. Der 33-Jährige muss sich wegen versuchten Mordes verantworten. Er war mit seinem Auto ins Haus der Frau in Indersdorf gefahren.

    Razzien in Cannabis-Shops in Oberbayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In München sowie in den Landkreisen Ebersberg und Dachau wurden Cannabis-Shops durchsucht. Hintergrund ist der Verdacht der Rauschgiftkriminalität und des Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz.

    Gedenktafel für Hitler-Attentäter Georg Elser in München
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit Gedenkveranstaltungen in München und Dachau wird heute an Georg Elser erinnert. Vor 74 Jahren wurde der NS-Widerstandskämpfer im Konzentrationslager Dachau ermordet. Er wohnte in der Türkenstraße, dort wird eine Erinnerungstafel enthüllt.

    Höchstspannungsleitung im Norden Oberbayerns wird erneuert

      Quer durch den nördlichen Teil Oberbayerns soll eine neue Stromleitung gebaut werden - der Netzbetreiber Tennet will die 47 Kilometer lange Höchstspannungsleitung erneuern - sie führt von Dachau über München, Freising und Erding.