Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Leiharbeit: Auftakt der Tarifverhandlungen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Rund 900.000 Beschäftigte in Deutschland sind als Zeitarbeiter beschäftigt. Und das nicht nur in Hilfsjobs. Auch Fachkräfte oder Experten werden von Personaldienstleistern an Firmen entliehen. Für sie startet die Tarifrunde in Berlin.

Knapp eine Million Analphabeten in Bayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Knapp eine Million Erwachsene in Bayern können laut DGB Bayern nicht richtig lesen und schreiben. Die Staatsregierung hat nun die Finanzmittel für Alphabetisierungskurse erhöht. Und auch der DGB will Arbeitgeber für die Problematik sensibilisieren.

DGB: CO2-Steuer darf Pendler nicht zusätzlich belasten

    Der Deutsche Gewerkschaftsbund warnt davor, durch die Einführung einer CO2-Steuer die Pendler zusätzlich zu belasten. Das gelte auch für andere Formen einer Klimaschutzabgabe. Vor allem Geringverdiener müssten berücksichtigt werden.

    Jetzt im Live-Stream: Diskussion um explodierende Mietpreise
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wohnen wird zum Luxus: Immer mehr Menschen müssen aus den Städten wegziehen. Wie kann man die Explosion der Mietpreise eindämmen? Darüber diskutieren Politiker und Wohnungsexperten im Gewerkschaftshaus. Der BR überträgt live ab 18:30 Uhr.

    DGB setzt sich für die "Siesta" ein

      Aufgrund der jüngsten Hitzewelle appelliert der DGB an Arbeitgeber, eine „Siesta“ einzuführen. Als Vorbild nennt Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach südliche Länder.

      DGB und Hofreiter fordern bessere Bezahlung in Lkw-Branche
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Termindruck, schlechte Bezahlung, Stress und Stau. Viele Lkw-Fahrer leiden unter den gegeben Arbeitsbedingungen. Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert deswegen eine schnelle Änderung - und bekommt Rückendeckung von GRÜNEN Politiker Anton Hofreiter.

      Weg frei zum besseren Arbeitsmarktzugang für Nicht-EU-Bürger
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wer nicht aus einem EU-Staat zum Arbeiten nach Deutschland kommen will, tut sich schwer. Bisher gibt es dazu meist nur für Akademiker eine Erlaubnis. Nun soll das Fachkräfte-Einwanderungsgesetz den Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern.

      Kämpfer für soziale Gerechtigkeit: Trauer um Fritz Schösser
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Er war eine prägende Persönlichkeit in der bayerischen SPD und der Gewerkschaftsbewegung im Freistaat: Jahrzehntelang kämpfte Fritz Schösser für soziale Gerechtigkeit und Arbeitnehmerrechte. Am Dienstag starb er unerwartet im Alter von 71 Jahren.

      SPD-Politiker Fritz Schösser gestorben
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete und ehemalige DGB-Bayern-Vorsitzende Fritz Schösser ist tot. Wie der Bayerische Rundfunk aus Familienkreisen erfuhr, ist Schösser überraschend im Alter von 71 Jahren gestorben.

      Augsburg: Über 1.000 Teilnehmer bei Veranstaltungen zum 1. Mai

        Polizei und DGB schätzen, dass bei den Veranstaltungen zum 1. Mai in Augsburg mehr als 1.000 Teilnehmer waren. Die Veranstaltungen waren laut Polizei ruhig bis auf eine Festnahme. Im Mittelpunkt der Rede von Luise Klemens stand ein "soziales Europa".