| BR24

 
 

Neueste Artikel

Das sind die 4 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche

Keira Knightley als große Schriftstellerin Colette, ein bewegender Film über das Leben des Gipfelstürmers Hans Kammerlander - das Kino sorgt auch in der erste Woche des neuen Jahres für Abwechslung.

Der Film "Colette" ist weniger emanzipiert als seine Hauptfigur

Eine Frau schreibt erfolgreiche Romane, ihr Mann erntet die Lorbeeren: Vom Leben der französischen Literatin Colette erzählt der gleichnamige Film – und verweist klar auf die #MeToo-Debatte. Schade bloß, dass er nicht genug aus ihr gelernt hat.

Neu im Kino: "Eleanor & Colette"

Die psychisch kranke Eleanor will über die Dosierung ihrer Medikamente selbst bestimmen. Sie zieht mit Anwältin Colette vor Gericht, David gegen Goliath. Ein wahrer, wegweisender Fall mit Helena Bonham Carter und Hillary Swank als starkes Team.