Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Wir bleiben mehr" in Chemnitz: Was bewirkt Musik politisch?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Chemnitz findet auch in diesem Jahr ein Konzert für eine offene Gesellschaft statt. Mit dabei ist der Rapper Fatoni. Für ihn ist klar: Der Rechtsruck wirkt bis in die Mitte, man muss sich wehren – und die Zeit für Zynismus ist irgendwie vorbei.

Anklage gegen "Revolution Chemnitz"

    Im Herbst 2018 wurde die mutmaßlich rechtsextreme Terrorgruppe "Revolution Chemnitz" ausgehoben. Jetzt hat der Generalbundesanwalt nach Informationen von NDR, WDR und SZ acht Mitglieder angeklagt.

    Eine Million Euro mit Phishing-Mails ergaunert

      Die Links führten auf Seiten, die denen der Sparkasse täuschend ähnlich sahen. Mit dieser Betrugsmasche sollen vier Männer mehr als eine Million Euro erbeutet haben. Nun hat die Zentralstelle Cybercrime in Bamberg Anklage erhoben.

      Untermain bei Bundesfinale "Jugend forscht" erfolgreich
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Drei Unterfranken waren beim Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ in Chemnitz erfolgreich. Zwei Bundessieger und ein Sonderpreisträger kommen aus Aschaffenburg bzw. aus Hösbach.

      Frauenkirche: Ehrliche Finder geben über 20.000 Euro ab

        Ein Ehepaar aus Chemnitz hat am Mittwoch in der Münchner Frauenkirche einen Geldbeutel mit 23.315 Euro gefunden und zur Polizei gebracht. Wie sich herausstellte, gehörte das Geld, vermutlich die Reisekasse, einer Touristengruppe aus Südkorea.

        Unterfranken siegen bei Jugend forscht
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Drei Schüler aus Unterfranken gehören zu den bayerischen Landessiegern im Schülerwettbewerb „Jugend forscht“. Sie dürfen ihre Projekte nun im Mai beim Bundeswettbewerb in Chemnitz vorstellen.

        Rathaus-Evakuierungen: Zusammenhang mit Serie von Drohmails?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In sechs Rathäusern in Deutschland sind heute Drohmails eingegangen - die Gebäude wurden evakuiert. Ob die heutigen Aktionen im Zusammenhang mit einer Serie von mutmaßlich rechtsextremen Drohschreiben in den letzten Monaten stehen, ist offen.

        Prozessauftakt und offene Fragen zu Chemnitzer Messerattacke
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Bluttat von Chemnitz und ihre Folgen haben die Stadt und Deutschland wochenlang in Atem gehalten. Nun beginnt der Prozess gegen einen Syrer. Die Verteidigung zweifelt an einem fairen Verfahren, der Staatsanwalt greift zu ungewöhnlichen Mitteln.

        Prozess um Tötung in Chemnitz: Wie die Lage im Sommer eskalierte

          Heute beginnt in Dresden der Prozess gegen einen Syrer wegen seiner mutmaßlichen Beteiligung an dem Tötungfall, der die Stadt im Sommer brodeln ließ. Reporter von ARD und "SZ" rekonstruieren, was damals passierte.

          Trauerbekundung für Neonazi: Chemnitzer FC stellt Strafanzeige

            Der Chemnitzer FC hat nach der umstrittenen Trauerbekundung für einen toten ehemaligen rechtsextremen Fan Strafanzeige gestellt, so der Fußball-Regionalligist. Die Anzeige richte sich "gegen Unbekannt wegen aller in Betracht kommenden Delikte".