Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kanada und Cannabis: Ein Land ringt mit der Droge
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit einem halben Jahr ist Cannabis in Kanada legal. Die Produktion läuft, die Nachfrage ist groß. Fans haben das Ahornblatt in der Nationalflagge schon durch das Hanfblatt ersetzt. Aber sind die Ziele der Regierung wirklich erreicht?

Warum Cannabis ein fragwürdiges Medikament ist

    Cannabis ist 2017 für fünf Jahre als verschreibungspflichtiges Medikament zugelassen worden. Ohne dass es in klinischen Studien seine Wirksamkeit gegen klar definierte Leiden unter Beweis stellen musste. Das birgt Risiken.

    South By Southwest beginnt: Cannabis, KI und Johnny Cash
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Musik, Film, Politik - die Messe South By Southwest ist Pulsmesser und Trendsetter in einem. Der Republikaner Boehner wirbt für Cannabis-Legalisierung, die er als Politiker stets ablehnte.

    Anbau von medizinischem Cannabis: 79 Firmen bieten mit
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Deutschland soll Ende 2020 erstmals Cannabis für medizinische Zwecke geerntet werden. Wie das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) mitteilte, haben 79 Unternehmen in der Ausschreibung Angebote abgegeben.

    Sucht vs. Schmerzlinderung: Streit um Cannabis-Legalisierung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Während die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), bei ihrer Jahrestagung zum Kampf gegen Suchterkrankungen aufruft, fordern die Grünen im Bundestag die Legalisierung von Cannabis. Die Debatte geht weiter.

    Drogenbeauftragte warnt vor E-Zigaretten und Wasserpfeifen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, hat vor einem zunehmenden Konsum von Elektrozigaretten und Wasserpfeifen gewarnt. Einer Cannabis-Legalisierung nach kanadischem Vorbild erteilte sie eine klare Absage.

    Volksbegehren zur Cannabis-Legalisierung abgelehnt

      Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat das Volksbegehren zur Legalisierung von Haschisch und Marihuana abgelehnt. Bayern habe gar nicht die Kompetenz für solche Gesetze. Den Cannabis-Befürwortern bleibt noch der Weg zum Bundesverfassungsgericht.