| BR24

 
 

Neueste Artikel

Neuseeland: Volksabstimmung entscheidet über Cannabis-Freigabe

Eine Volksabstimmung soll 2020 in Neuseeland darüber entscheiden, ob der Kauf und Konsum von Cannabis-Produkten legalisiert wird. Der medizinische Gebrauch der Droge ist bereits erlaubt. Bislang ist Cannabis nur in Kanada und Uruguay freigegeben.

Arzneimittelhersteller Bionorica verkauft Cannabis-Geschäft

Medizinisches Cannabis wird für einige Pharmafirmen ein immer wichtigeres Geschäftsfeld. Dem Arzneimittelhersteller Bionorica bringt das nun viel Geld in die Kasse: Die Oberpfälzer verkaufen ihre Cannabis-Sparte an einen kanadischen Konzern.

Aufregung über Cannabis-Kaugummi aus dem Drogeriemarkt

Seit einigen Monaten bieten deutsche Drogeriemärkte Cannabis-Kaugummis an. Die Polizei Garmisch-Partenkirchen hat nun einen Jugendlichen damit erwischt. Das Gesundheitsamt prüft den Inhalt. Derweil wird diskutiert, ob der Verkauf überhaupt legal ist.

Razzien in Cannabis-Shops in Oberbayern

In München sowie in den Landkreisen Ebersberg und Dachau wurden Cannabis-Shops durchsucht. Hintergrund ist der Verdacht der Rauschgiftkriminalität und des Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz.

Kiffen am Steuer: Kein Führerscheinentzug ohne MPU

Eine einmalige Autofahrt unter Cannabiseinfluss führt nicht mehr automatisch zum Führerscheinentzug. Stattdessen muss ein medizinisch-psychologisches Gutachten eingeholt werden. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig.

Polizei findet Cannabis-Plantage in Bad Wörishofen

Die Einsatzkräfte haben die Pflanzen bei einer Wohnungsdurchsuchung entdeckt - und noch dazu eine Schreckschusswaffe. Ihr mutmaßlicher Besitzer wurde festgenommen. Seine Freundin hatte der Polizei einen Hinweis gegeben.

Bionorica profitiert von Boom mit Cannabis-Produkten

Der aktuelle Boom von Cannabis-Therapien hat beim Neumarkter Pflanzenarzneimittel-Hersteller "Bionorica" für ein kräftiges Wachstum in diesem Bereich gesorgt. Seit zwei Jahren erstatten auch Krankenkassen die Behandlung mit Cannabis-Arzneien.

South By Southwest beginnt: Cannabis, KI und Johnny Cash

Musik, Film, Politik - die Messe South By Southwest ist Pulsmesser und Trendsetter in einem. Der Republikaner Boehner wirbt für Cannabis-Legalisierung, die er als Politiker stets ablehnte.

Hilfe für Kranke: Medizinisches Cannabis boomt

Seit knapp zwei Jahren können sich Patienten medizinisches Cannabis regulär beim Arzt verschreiben lassen. Seither ist die Nachfrage rasant gestiegen. Das Mittel erlebt einen Boom.

Cannabis-Konsument fällt Baum, um an Modellflugzeug zu gelangen

Auf kuriose Weise kam ein Ehepaar in Klingenberg (Lkr. Miltenberg) am Dienstagabend zu einer Strafanzeige. Der 33-jährige Ehemann hatte im Garten seiner Vermieterin ohne Erlaubnis einen Baum gefällt, um an ein Modellflugzeug zu gelangen.