BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wahlrechtsreform aufgeschoben: XXL-Bundestag wahrscheinlicher

    Anfang der Woche ein Hoffnungsschimmer: Raufen sich die Fraktionen doch zusammen? Jetzt ist klar: Eine Reform des Wahlrechts wird erneut aufgeschoben. Schon jetzt sitzen so viele Abgeordnete wie noch nie im Bundestag. Und es könnten noch mehr werden.

    16,5 Millionen Euro für Landesamt-Neubau in Waldsassen

      16,5 Millionen Euro hat der Haushaltsausschuss des Landtags für einen Neubau des Landesamtes für Digitalisierung in Waldsassen bereitgestellt. Das Landesamt ist derzeit noch in einem Provisorium untergebracht.

      Macht in der Corona-Krise: "Die Kontrolle funktioniert"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Viel Söder, wenig Parlament? Der Politikwissenschaftler und Landespolitik-Kenner Michael Weigl spricht im BR24-Interview über die Machtverteilung in den vergangenen Monaten in Bayern - und die extrem wichtige Rolle der Justiz.

      Feste feiern in Corona-Zeiten: Verwirrung um Regeln
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Obwohl es für private Treffen inzwischen keine Beschränkung mehr gibt, dürfen Feste in Bayern offiziell derzeit nur mit 50 Gästen innen oder 100 Gästen draußen gefeiert werden. Das Gesundheitsministerium versucht, die Unklarheiten aufzulösen.

      Formfehler: Erste Bundesländer kippen härtere Strafen für Raser

        Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will die neuen Bußgeldregelungen schon länger wieder entschärfen. Nun könnte ihm dabei ein Formfehler helfen. Erste Bundesländer setzten die strengeren Fahrverbotsregeln bereits aus - darunter auch Bayern.

        Bezirketagspräsident fordert weitere Unterstützung vom Freistaat

          Der Bezirketagspräsident Franz Löffler (CSU) fordert von der Staatsregierung weitere finanzielle Unterstützung. Das bisherige Konjunkturpaket könne die aktuellen Belastungen nicht abdecken. Der Freistaat kündigte weitere Entlassungen an.

          BMW will in Dingolfing jährlich 500.000 E-Antriebe bauen
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das BMW-Werk in Dingolfing will künftig 500.000 Elektroantriebe jährlich bauen. Das kündigte BMW-Chef Oliver Zipse bei der Eröffnung der neuen E-Motorenfabrik in Dingolfing an. Die Mitarbeiterzahl soll dafür mittelfristig sogar verdoppelt werden.

          Laubbläser-Verbot im Landtag gescheitert

            Im Bayerischen Landtag haben die Grünen versucht, Laubbläser aus Privatgärten und staatlichen Parks zu verbannen. Trotz Unterstützung durch die SPD wurde der Antrag im Umweltausschuss aber abgelehnt.

            Digitalisierung: Ministerin Gerlach sieht Bayern gut aufgestellt

              Eine App für Behördengänge, aus der Ferne steuerbare Fabriken und mehr Frauen in der Branche: Das sind einige Ziele von Bayerns Digitalministerin Gerlach. Heute hat sie den Landtag über ihre Arbeit informiert - dabei gab es auch kritische Fragen.

              BMW setzt verstärkt auf Elektromobilität
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              In Dingolfing weiht BMW heute das Kompetenzzentrum der E-Antriebsproduktion ein. Zur Eröffnung wird auch der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) erwartet - nicht nur für den Autobauer ein wichtiger Termin, sondern für die ganze Region.