Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

K.o.-Tropfen-Prozess in Würzburg: Opfer inzwischen verstorben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Würzburg muss sich ein Mann vor Gericht verantworten, der eine junge Frau vergewaltigt und dafür sogar K.o.-Tropfen eingesetzt haben soll. Der Prozess wird allerdings von tragischen Umständen überschattet. Und auch die Justiz steht in der Kritik.

Die Verbindungen Oberpfälzer AfD-Kandidaten nach Rechtsaußen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wie steht es mit den Verbindungen Oberpfälzer AfD-Spitzenkandidaten zur rechten Szene? Benjamin Nolte wurde schon auf Neonazimärschen gesichtet und Roland Magerl trug öffentlich ein T-Shirt der bekannten Neonazi-Marke "Ansgar Aryan".

Eine Festung für den Maibaum
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Burschenschaft Allmannshausen werkelt an ihrem Maibaum und hört gar nicht mehr auf. Zunächst wurde der Baum eingezäunt um ihn vor Dieben zu schützen. Inzwischen ist daraus ein Fort geworden, lang und breit wie ein Tennisplatz, Wachturm inklusive.

100 Sekunden Rundschau: Hoffnung für Siemens-Standort Görlitz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Metall-Arbeitgeber klagen vor Gericht gegen ganztägige Warnstreiks +++ Union und SPD wollen 8.000 zusätzliche Stellen in der Pflege schaffen +++ Lehrermangel in Grundschulen verschärft sich +++ Regierung in Wien will Burschenschaft auflösen

100 Sekunden Rundschau: Metall-Arbeitgeber klagen vor Gericht
  • Artikel mit Video-Inhalten

Union und SPD wollen 8.000 zusätzliche Stellen in der Pflege schaffen +++ Arbeitslosigkeit steigt saisonbedingt +++ Lehrermangel in Grundschulen verschärft sich +++ Regierung in Wien will Burschenschaft auflösen +++

Burschenschaft Germania soll aufgelöst werden

    In Österreich soll die deutsch-nationale Burschenschaft Germania aufgelöst werden. Bundeskanzler Sebastian Kurz von der ÖVP und Innenminister Herbert Kickel von der FPÖ wollen ein entsprechendes Verfahren einleiten.

    FPÖ-Chef Strache dementiert Kontakt zur Burschenschaft Germania
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Österreich geht der Skandal um "Nazi-Lieder“ bei der Burschenschaft Germania weiter. Der FPÖ-Chef und Vizekanzler hat nun einen Kontakt zur Germania verneint.

    Österreich: Skandal um Nazi-Liedgut schlägt hohe Wellen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die rechte FPÖ hat ein massives Problem. Einer ihrer Spitzenpolitiker war Mitglied einer Burschenschaft, in der es ein Liederbuch mit antisemitischen Texten gab. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

    Friedliches Treffen von Studentenverbindungen

      Normalerweise bedeutet der Coburger Convent viel Arbeit für die Polizei. Die 149. Auflage des Studentenverbindungs-Treffens am Pfingstwochenende verlief aber laut Polizei überraschend ruhig.

      OB Janik unterstützt Beobachtung der Burschenschaft
      • Artikel mit Bildergalerie

      Die Erlanger Burschenschaft Frankonia wird vom Bayerischen Verfassungsschutz überwacht – und Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik (SPD) findet das gut. In einem Statement nannte er die Vereinigung "höchst problematisch".