Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Seehofer will Kontrollen an Schweizer Grenze
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach dem Todesstoß an einem Achtjährigen am Frankfurter Hauptbahnhof will Bundesinnenminister Seehofer die Grenzkontrollen zur Schweiz verstärken - der mutmaßliche Täter wohnte dort. Kritiker werfen ihm Aktionismus vor.

Nach Todesstoß in Frankfurt will Seehofer Kontrollen zur Schweiz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit dem Todesstoß eines Eritreers an einem kleinen Buben in Frankfurt reißt die Diskussion um Sicherheitsmaßnahmen nicht ab. Neben mehr Polizei an Bahnhöfen will Bundesinnenminister Horst Seehofer jetzt Kontrollen an der Schweizer Grenze einführen.

Live: Seehofer äußert sich zu Tötung von Bub in Frankfurt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die Chefs der Sicherheitsbehörden getroffen, um über mehrere schwere Delikte der vergangenen Tage zu beraten - unter anderem die Schreckenstat von Frankfurt. Seehofers Pressekonferenz jetzt im Livestream.

Entsetzen über Tötung am Frankfurter Hauptbahnhof
  • Artikel mit Video-Inhalten

Er kannte seine Opfer nach bisherigen Erkenntnissen nicht: Ein Mann hat im Frankfurter Hauptbahnhof eine Mutter und ihr Kind vor einen ICE gestoßen. Der Junge starb. Bundesinnenminister Seehofer will daraufhin Chefs der Sicherheitsbehörden treffen.

Clan-Kriminalität: Seehofer lobt Abschiebung von Clan-Chef

    Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die Abschiebung eines der führenden Köpfe des libanesischen Miri-Clans aus Bremen als "spektakulären Erfolg" gewertet. Zugleich lobte er die Zusammenarbeit zwischen Bremen und dem Bund.

    #BR24Zeitreise: 70. Geburtstag von Horst Seehofer
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Er war bayerischer Ministerpräsident und Bundesgesundheitsminister, CSU-Vorsitzender und Gegenspieler von Angela Merkel in der Flüchtlingsfrage. Zurzeit ist er Bundesinnenminister im Kabinett Merkel. Heute feiert Horst Seehofer seinen 70. Geburtstag.

    Malta lässt Migranten von der "Alan Kurdi" an Land
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die tagelange Irrfahrt durch das Mittelmeer ist beendet: Die 65 Migranten an Bord des Rettungsschiffs "Alan Kurdi" werden an Land gebracht. Das teilte die maltesische Regierung mit. Bundesinnenminister Seehofer begrüßte die Entscheidung.

    Rettungsschiff "Alan Kurdi" nimmt Kurs auf Malta
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Angesichts massiver Drohungen aus Rom hat das deutsche Rettungsschiff "Alan Kurdi" mit 65 Migranten an Bord seinen Kurs Richtung Malta geändert. Unterdessen forderte Bundesinnenminister Seehofer seinen Kollegen Salvini auf, die Krise zu beenden.

    Salvini antwortet Seehofer: Häfen bleiben dicht
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Streit und die Aufnahme von Migranten hat Italiens Innenminister Salvini die Forderung von Bundesinnenminister Seehofer nach Öffnung der italienischen Häfen zurückgewiesen. Unterdessen ignorierte ein weiteres Rettungsschiff Salvinis Anlege-Verbot.

    Horst Seehofer: Der Erbe von Strauß?

      Horst Seehofer prägt seit Jahrzehnten die CSU. Als Bundesminister, Ministerpräsident und als Parteichef. Jetzt feiert er als Bundesinnenminister seinen siebzigsten Geburtstag.