Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Banken dürfen laut BGH Extra-Gebühr verlangen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Keine Abzocke, sondern eine rechtmäßige Gebühr: Das Abheben und Einzahlen am Schalter darf weiterhin etwas kosten. Das hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe entschieden. Allerdings nur unter einer Bedingungen.

BGH: Geldgeschenke können nach Trennung zurückgefordert werden

    Wenn eine Partnerschaft ungewöhnlich schnell zerbricht, ist es nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) möglich, Geldgeschenke vom Partner zurückzufordern.

    Dürfen Banken Geld fürs Auszahlen von Bargeld verlangen?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe verkündet heute ein Urteil, auf das viele Bankkunden mit Spannung warten. Es geht um die Frage: Dürfen Banken von ihren Kunden für die Ein- und Auszahlung von Bargeld am Schalter ein Entgelt verlangen?

    BGH: Keine Werbegeschenke mehr in Apotheken
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Aus für die Gratis-Packung Taschentücher, Traubenzucker oder eine Creme-Probe: Apotheker dürfen nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs an Kunden, die ein Rezept einlösen, keine Mini-Geschenke mehr verteilen.

    Rentnermord in Bayreuth: Fall wird neu aufgerollt

      Spektakuläre Wende im Falle des Raubmordes an einem Rentner in Bayreuth: Der Bundesgerichtshof hat das Urteil gegen den 36-jährigen Haupttäter aufgehoben. Das Landgericht Bayreuth muss den Fall nun erneut verhandeln.

      Haus und Grund: "Mehr Eigenbedarfskündigungen durch Wohnungsnot"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Vorsitzende von "Haus und Grund" in München, Rudolf Stürzer, sieht den angespannten Wohnungsmarkt als Grund für die steigende Zahl von Eigenbedarfskündigungen.

      BGH zu Kündigungen: Gerichte müssen Eigenbedarf genauer prüfen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wer wegen Eigenbedarf des Vermieters seine Wohnung räumen soll, kann sich künftig auf den Bundesgerichtshof berufen. Der hat jetzt entschieden: Gerichte dürfen nicht pauschal urteilen, sondern müssen Härtefälle genauer prüfen.

      BGH verhandelt Klage gegen Sparkasse Günzburg

        Zusätzliche Kosten fürs Abheben oder Einzahlen am Bankschalter? Das ärgert viele Kunden. Doch wegen der Niedrigzinsen suchen die Banken nach allen möglichen Einnahmequellen. Jetzt hat die Wettbewerbszentrale die Sparkasse in Günzburg verklagt.

        Bayerns Badeseen nach BGH-Urteil in Nöten
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Zu Saisonbeginn haben Seebäder mit verschärften Vorschriften zu kämpfen. Hintergrund ist eine BGH-Entscheidung, derzufolge Gemeinden für manche Badeunfälle haftbar gemacht werden können.

        Thurmannsbang: Wie umgehen mit BGH-Urteil zu Badeseen?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Bundesgerichtshof hat geurteilt, dass Kommunen für eine Vielzahl an Badeunfällen haftbar sein können. Eine Lösung wäre, Stege und Sprungtürme an Seen abzubauen oder Bademeister einzustellen. Für Gemeinde Thurmansbang ist das keine Alternative.