Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Die Geschichte des Brots - von Hefe und Hungersnöten

    Seit 11.000 Jahren baut der Mensch Getreide an und lebt davon. Lange Zeit änderte sich die Herstellung von Brot nicht gravierend. Erst die Industrialisierung sorgte dafür, dass einmalige Missernten nicht zwangsläufig zu großen Hungersnöten führten.

    Immer weniger Bäckereien und Metzgereien in Bayern

      Frisches Brot und frische Wurst sind immer schwieriger zu kriegen: In Bayern gibt es heuer ein Viertel weniger Fleischereien und Bäckereien als noch vor zehn Jahren. Schuld daran ist häufig nicht die fehlende Nachfrage.

      Dürre 2018 - Weltweit fehlen 30 Millionen Tonnen Getreide

        Zum zweiten Mal in diesem Jahrzehnt wird die weltweite Getreideernte nicht ausreichen, um den Bedarf zu decken. Laut UN-Welternährungsorganisation fehlen ca. 30 Millionen Tonnen Getreide. Die Münchner Baywa macht den Klimawandel dafür verantwortlich.

        Brot-Rückruf bei Edeka wegen Metall- und Kunststoffteilen

          Der Hersteller Aryzta Food Solutions aus Freiburg hat Kürbiskernbrot zurückgerufen, das in einigen Edeka-Filialen an Backstationen verkauft worden ist - auch in Bayern.

          Löwen-Sieg durch späten Treffer, Kickers spielen 2:2
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der TSV 1860 München hat durch einen späten Treffer von Sascha Mölders in Wiesbaden einen 1:0-Sieg geholt. Die Würzburger Kickers ließen sich beim 2:2 in Braunschweig zwei Mal die Butter vom Brot nehmen. Unterhaching verlor gegen Meppen mit 0:1.

          Schwäbische Bäcker backen "Solibrot"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Von jedem Laib Brot fließt ein Teil des Kaufpreises in Projekte für Frauen und Familien in ärmeren Ländern. Das ist die Idee des "Solibrots". Ab heute verkaufen es über die Fastenzeit zahlreiche Bäckereien im Bistum Augsburg.

          Segensbrote zum Valentinstag
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ein Brot nicht nur für den Liebsten, sondern für alle: Das ist ein Volksbrauch, den es im niederbayerischen Holzhausen seit Hunderten von Jahren gibt. Bis heute backen Pfarreimitglieder kleine Brote. Denn Liebe kann schließlich jeder brauchen.

          Böllern ja oder nein? Streit um Feuerwerk-Verbote
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Viele wollen in der Silvesternacht das neue Jahr mit Böllern und Feuerwerk begrüßen. Nicht allen gefällt das. Wegen Feinstaubbelastung und der Gefahr von Verletzungen gibt es Aufrufe, es mit der Böllerei nicht zu übertreiben.

          FC Augsburg erreicht in Berlin nach Führung ein 2:2
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nach einem prima Auftakt ließ sich der FC Augsburg wie zuvor gegen Schalke nach einer 1:0-Führung die Butter vom Brot nehmen. Den Schwaben gelang nach zwischenzeitlichem Rückstand aber immerhin noch der Ausgleichstreffer zum 2:2-Endstand.

          Finanztransaktionssteuer: Keine Chance für "Steuer gegen Armut"?

            Mit der Kampagne "Steuer gegen Armut" setzten sich seit 2008 Stiftungen, Parteien, Gewerkschaften und Hilfswerke für eine Finanztransaktionssteuer ein. Nun stoppt das Bündnis seine Kampagne aus Protest gegen die europäische Finanzpolitik.