| BR24

 
 

Neueste Artikel

Feuerteufel erneut in Memmelsdorf unterwegs

Nach der Brandserie in Memmelsdorf im Landkreis Bamberg in der vergangenen Woche hat der Feuerteufel gestern Abend offenbar erneut zugeschlagen. Wieder kam es zu einem Brand in einem Kellerabteil.

Hasseintrag in Facebook: Gericht verhandelt über Volksverhetzung

Weil ein 33-jähriger aus Painten im Landkreis Kelheim zu Brandstiftung und Gewalt aufgerufen hat, ist er zu sechs Monaten Haft verurteilt worden. Dagegen wehrt sich der Mann jetzt vor dem Landgericht. Er hat Berufung eingelegt.

Kinderwagen angezündet: Brandstiftung in Hochhaus in Puchheim

Mehrere Kinderwagen sind in einem Hochhaus in Puchheim nahe München angezündet worden. Mindestens drei Menschen wurden bei dem Brand laut Polizei leicht verletzt. Die Ermittler prüfen einen Zusammenhang mit einem früheren Vorfall im selben Anwesen.

40 Menschen nach Kellerbrand in Memmelsdorf obdachlos

Nach einem Kellerbrand in einem Hochhaus in Memmelsdorf bei Bamberg sind aktuell mindestens 40 Menschen obdachlos. Zudem geht in dem Ort die Angst vor einem Brandstifter um. Zwei Tage nach dem Wohnhausbrand gab es zwei weitere Brände.

Ehemaliger Feuerwehrmann wegen Brandstiftung vor Gericht

Wegen Brandstiftung in fünf Fällen muss sich seit heute ein ehemaliges Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Estenfeld vor dem Landgericht Würzburg verantworten. Der junge Mann hat die Taten gestanden und Reue gezeigt.

Feuerwehrmann als Brandstifter in Würzburg vor Gericht

Wegen Brandstiftung in fünf Fällen muss sich heute ein 23-jähriger Mann vor dem Landgericht Würzburg verantworten. Er ist Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Estenfeld.

Zehn Tote bei Wohnhausbrand in Paris - Bewohnerin festgenommen

Bei einem schweren Brand in einem Pariser Mehrfamilienhaus sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Die Ermittler gehen von einem kriminellen Hintergrund aus: Eine Bewohnerin des Hauses sei festgenommen worden, so der Staatsanwalt.

Nach Brand in Stockstadt: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses in Stockstadt Mitte Dezember 2018 ermittelt die Kriminalpolizei Aschaffenburg nun wegen Brandstiftung. Bei dem Feuer wurden zwei Menschen schwer verletzt. Nun hofft die Polizei auf Zeugenhinweise.

Brandserie in Aschaffenburg: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Die Aschaffenburger Polizei hat eine Brandserie aufgeklärt und einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen. Der 17-Jährige soll viermal Feuer gelegt und damit einen Sachschaden von mehrere hunderttausend Euro verursacht haben.

Ein Toter nach Zimmerbrand in Kraiburg

Ein 68-Jähriger ist in Kraiburg am Inn bei einem Zimmerbrand ums Leben gekommen. Nachbarn hatten dichten Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Ein Notarzt versuchte vergeblich, den Mann wiederzubeleben. Die Polizei schließt Brandstiftung aus.