| BR24

 
 

Neueste Artikel

Großes Lob für mutigen Ersthelfer aus Erlenbach

Nach einem Wohnhausbrand Ende März in Erlenbach gehen Brandfahnder der Polizei jetzt von fahrlässiger Brandstiftung aus. Großes Lob zollt die Polizei einem Ersthelfer.

Ein Toter und ein Verletzter bei Brand in Röhrnbach

Bei einem Wohnhausbrand in Röhrnbach (Lkr. Freyung-Grafenau) ist ein Bewohner ums Leben gekommen und ein Feuerwehrmann verletzt worden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 100.000 Euro.

Reiterhof in Flammen - Schaden in Millionenhöhe

Bei einem Brand auf einem Reiterhof in Schechen im Landkreis Rosenheim ist ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden. Eine genaue Summe kann die Polizei noch nicht nennen.

83-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnhausbrand in Röhrnbach (Lkr. Freyung-Grafenau) ist am Vormittag ein 83-jähriger Mann ums Leben gekommen. Einsatzkräfte brachten den Bewohner aus dem Gebäude, ein Arzt konnte nach Polizeiangaben nur noch den Tod feststellen.

Zehn Tage nach Notre-Dame: Zwei Rottaler erinnern sich

Vor zehn Tagen haben die Bilder aus Frankreich von dem verheerenden Brand der alten Kathedrale Notre-Dame die ganze Welt geschockt. Auch zwei Männer aus dem Landkreis Rottal-Inn: Sie erinnerten sich an ihre Mutprobe vor über 50 Jahren.

Feuerwehr löscht Brand bei Entsorger in Möttingen

Die Feuerwehr hat nach einem Brand bei einem Entsorger in Möttingen im Landkreis Donau-Ries auch die letzten Glutnester gelöscht. Die Anwohner können Fenster und Türen wieder öffnen.

Stundenlanger Feuerwehreinsatz bei Recylingbetrieb in Möttingen

Auch Stunden nach einem Sperrmüll-Brand auf dem Gelände eines Recyclingbetriebs in Möttingen im Landkreis Donau-Ries löscht die Feuerwehr noch Glutnester im Sperrmüll. Wegen des Rauchs sollen Türen und Fenster in der Umgebung geschlossen bleiben.

Brand in Recyclingbetrieb in Möttingen – Polizei warnt Anwohner

Nach einem Brand in einem Recyclingbetrieb in Möttingen im Landkreis Donau-Ries bittet die Polizei die Anwohner, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Ochsenfurt: Brand in Schrebergartenanlage, keine Verletzten

Am Abend hat es in einer Schrebergartenanlage in Ochsenfurt gebrannt. Mehrere Gartenhäuser brannten nieder. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar.

Brand am Bleiloch-Stausee: Feuerwehren aus Hof helfen

Feuerwehrmänner aus dem Landkreis Hof unterstützen derzeit ihre Kollegen beim Löschen eines verheerenden Waldbrands am Bleiloch-Stausee in Thüringen. Nun ist klar: Noch bis Freitag werden sie voraussichtlich vor Ort bleiben.