Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: Zinsfantasie hilft Dow Jones ins Plus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Hoffnung auf eine Lockerung der Geldpolitik durch die US-Notenbank hat die Aktienkurse beflügelt an den Börsen in New York. Der Dow Jones schloss mit Kursgewinnen. Zuvor hatte hierzulande auch der DAX deutlich zugelegt.

Pariser Flugschau startet: Neuer Airbus-Langstreckenflieger?
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Pariser Vorort Le Bourget startet eine der wichtigsten Luftfahrtmessen der Welt. Für Airbus geht es um viel: Ein neuer Langstreckenflieger soll bald abheben. Doch die Krise des US-Flugzeugbauers Boeing überschattet die Flugschau.

Boeing in der Krise: Vertrauensverlust und Auftragsflaute

    Der Flugzeugbauer Boeing steckt tief in der Krise. Nach zwei Abstürzen müssen alle Maschinen des Bestsellers 737 Max wohl noch für Monate am Boden bleiben. Im Mai konnte die zivile Flugzeugsparte von Boeing keine einzige Maschine verkaufen.

    Boeing: Weiteres Problem bei Flugzeugen vom Typ 737

      Der US-Flugzeugbauer Boeing hat ein weiteres Problem bei Maschinen vom Typ 737 eingeräumt. Bei einigen der Maschinen könne ein Teil an den Flügeln fehlerhaft sein, teilte der Konzern mit. Betroffen sind auch Flugzeuge vom Typ Boeing 737 Max.

      Börse: US-Börsen ohne klaren Richtung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      An der Wall Street konnten sich die Investoren nicht für eine Richtung entscheiden. Nach einem Auf und Ab schloss der Dow Jones 0,3 Prozent im Plus. Der DAX kam um 0,5 Prozent voran. Gesprächsstoff gab es genug.

      #BR24Zeitreise: 50 Jahre Airbus
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor 50 Jahren unterzeichneten die BRD und Frankreich den Vertrag zum gemeinsame Bau des Airbus 300 B. Das Projekt sollte die Vormachtstellung des amerikanischen Herstellers Boeing brechen und den Niedergang der europäischen Flugzeugindustrie stoppen.

      Flugzeugtyp 737 Max: Boeing räumt Software-Fehler ein
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Software für Maschinen des Typs 737 Max war fehlerhaft - das hat Hersteller Boeing erstmals eingeräumt. Bei zwei Abstürzen dieser Flugzeug-Modelle waren 346 Menschen ums Leben gekommen. Boeing kämpft zurzeit um eine Wiederzulassung der 737 Max.

      Anhörung im US-Kongress: Boeing 737 Max bleibt weiter am Boden
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der amtierende Chef der US-Flugaufsichtsbehörde FAA hat bei einer Anhörung im Kongress das bestehende Zulassungsverfahren für Flugzeuge verteidigt: Boeing 737 Max-Flieger bleiben weiter am Boden.

      Versicherer Allianz gut ins neue Jahr gestartet
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Allianz ist gut in das neue Jahr gestartet - weil Naturkatastrophen weniger Schäden anrichteten. Der operative Quartalsgewinn betrug rund drei Milliarden Euro. Zu einem anderen Thema äußert sich der Konzern allerdings nur zurückhaltend.

      Boeing 737 landet nach Bruchlandung in Florida im Fluss
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im US-Bundesstaat Florida ist eine Boeing 737 mit 143 Menschen an Bord nach einer Bruchlandung in einen Fluss gerutscht. Alle Passagiere seien sicher aus der Maschine gebracht worden, teilten die Behörden mit.