| BR24

 
 

Neueste Artikel

Gustave Caillebotte, der große Visionär der modernen Malerei

Er zahlte Monet die Miete, organisierte Gruppenausstellungen der Impressionisten - und war mit etwa 500 Gemälden selbst ein großer Visionär der Moderne. Die Alte Nationalgalerie Berlin zeigt den in Deutschland vernachlässigten Gustave Caillebotte.

Flixbus auf Weg nach München verunglückt - Toter und Verletzte

Bei einem schweren Unfall mit einem Flixbus auf der A9 nahe Leipzig sind mindestens ein Mensch getötet und zahlreiche Menschen verletzt worden. Der Bus war auf dem Weg von Berlin nach München.

SC Paderborn steigt auf, Union in der Relegation gegen Stuttgart

Der SC Paderborn steigt neben dem 1. FC Köln direkt in die Fußball-Bundesliga auf. Der 1. FC Union Berlin konnte den Tabellenzweiten nicht mehr abfangen und muss in die Relegation gegen den VfB Stuttgart.

Bayern-Basketballer legen im Play-off-Viertelfinale vor

Die Basketballer des FC Bayern München haben den ersten wichtigen Schritt in den Play-offs getan. Gegen die Basketball Löwen Braunschweig siegten sie 70:59 (32:19) und legten in der "Best-of-five"-Serie vor.

Goldnest gestohlen: Großfamilie im Visier

Nach dem Kunst-Raub eines Vogelnestes aus purem Gold aus einer Berliner Grundschule fahndet die Polizei nach den Tätern. Die Täter werden im Berliner Clanmilieu vermutet. Vor zwei Jahren gab es einen ähnlichen Fall im Bode-Museum.

Aus purem Gold: Vogelnest aus Berliner Grundschule gestohlen

Nach dem Kunst-Raub eines Vogelnests aus purem Gold aus einer Berliner Grundschule fahndet die Polizei nach den Tätern. Es wurden bereits mehrere Häuser und ein Auto durchsucht. Vor zwei Jahren gab es einen ähnlichen Fall im Bode-Museum.

Merkel: Stehe für kein weiteres politisches Amt zur Verfügung

Kanzlerin Merkel hat sich zu Spekulationen über einen Wechsel nach Brüssel geäußert: Sie stehe nach ihrem Abschied aus dem Kanzleramt "für kein weiteres politisches Amt" zur Verfügung, "auch nicht in Europa", sagte sie in Berlin.

Große Koalition im (Ab-)Wartemodus

Die Großkoalitionäre Nahles (SPD) und Brinkhaus (CDU) zeigen auf einem Podium der Wirtschaft in Berlin größtmögliche Harmonie – und das so kurz vor der Europawahl. Dabei gäbe es eigentlich genug Konfliktpotential, um das eigene Profil zu schärfen.

Hofer Drogen-Prozess nach Verteidiger-Protest unterbrochen

Kaum hatte der Prozess gegen eine internationale Bande wegen Schmuggels von einer Tonne Marihuana vor dem Landgericht Hof begonnen, wurde er auch schon wieder unterbrochen. Der Vorsitzende Richter ordnete eine dreiwöchige Pause an.

Gericht: Kein Polizeijob wegen zweifelhafter Tattoos

Sichtbare Tätowierungen, die Zweifel an der Verfassungstreue eines Bewerbers zulassen, sind Grund genug, seine Einstellung als Objektschützer bei der Polizei abzulehnen. Das entschied das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg.