Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Oberstdorf: Tödlicher Unfall in Klettersteig an der Kanzelwand

    In den Allgäuer Alpen ist am Sonntag ein Bergsteiger bei einem Unfall nahe Oberstdorf tödlich verunglückt. Er stürzte im Zweiländer-Klettersteig Kanzelwand ab. Die Polizei konnte mit einem Hubschrauber nur noch seine Leiche bergen.

    Bergsteiger-Legende Reinhold Messner ist 75
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bergsteiger, Abenteurer, Autor, Politiker, Museumsgründer und Filmemacher: Reinhold Messner hat als erster Mensch alle 14 Achttausender der Welt bestiegen und sich immer neu erfunden. Nun feierte er seinen 75. Geburtstag.

    Neue Schutzhütte auf dem Großen Falkenstein eingeweiht
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit ist das neue Schutzhaus auf dem Großen Falkenstein im Bayerischen Wald eingeweiht worden. Eigentümer ist der Bayerische Waldverein, der für den Neubau der Hütte fast zwei Millionen Euro ausgegeben hat.

    Tödliche Unfälle in Tirol: Drei deutsche Bergsteiger verunglückt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In den Tiroler Alpen sind innerhalb eines Tages drei Deutsche tödlich verunglückt. Schlechtes Wetter erschwerte die Rettungseinsätze, wie die österreichische Polizei am Samstag in Innsbruck bekanntgab.

    #BR24Zeitreise: Bergwacht
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Boom im Bergsport hat 2018 zu einem Einsatzrekord der Bergwacht geführt. Heute sind Bergsteiger zwar häufig gut ausgerüstet, aber oft ebenso leichtsinnig wie die "Halbschuhalpinisten", mit denen sich die Bergretter früher herumschlagen mussten.

    Die Wanderformel - Wie Wanderzeit berechnet wird
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auf Wanderschildern stehen Orts- und Zeitangaben. Wer schreibt sie auf die Schilder und weiß, wie schnell Wanderer unterwegs sind? Ganz einfach! Es gibt eine Wanderformel, mit der man Wanderzeiten berechnen kann.

    Berchtesgadener Alpen: Zwei Bergsteiger stürzen in den Tod
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zwei tödliche Abstürze in den Berchtesgadener Alpen innerhalb weniger Tage: Bei einer Bergtour zur Gotzenalm rutschte ein 83-Jähriger aus und fiel 70 Meter in die Tiefe. Ein 51-Jähriger stürzte am Watzmann. Für beide Männer kam jede Hilfe zu spät.

    Totenkopf-Schilder: DAV reagiert auf verstiegene Bergsteiger
    • Artikel mit Bildergalerie

    Immer wieder hatten Bergwanderer den falschen Weg genommen und mussten gerettet werden. Nach drei Einsätzen innerhalb von zwei Tagen am Poschberg hat die Reichenhaller Sektion des Deutschen Alpenvereins jetzt zusätzliche Schilder angebracht.

    Bergsteiger stürzt am Watzmann 150 Meter in den Tod
    • Artikel mit Bildergalerie

    Ein 30-Jähriger ist an der Watzmann-Ostwand abgestürzt. Der Mann stürzte 150 Meter in die Tiefe. Mehrere Bergsteiger sahen den tödlichen Absturz, konnten danach nicht weiter und wurden von der Bergwacht mit dem Hubschrauber abgeholt.

    Wiederbelebter Bergsteiger bedankt sich bei Ruhpoldinger Retter

      Auch das gibt es, wenngleich nicht allzu oft: ein am 17. Juni am Hochstaufen-Jagersteig erfolgreich wiederbelebter Bergsteiger aus Mittelfranken hat sich nun bei seinem Retter von der Feuerwehr Ruhpolding mit einer Spende bedankt.