Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sturm-Panne an ICE: Fahrgäste beklagen mangelnde Information

    Weil ein Orkan am Sonntagabend die Oberleitung beschädigt hatte, saßen 400 Passagiere über Stunden in einem ICE in Franken fest - manche mussten später im strömenden Regen ausharren. Viele kritisieren das Informations-Management der Deutschen Bahn.

    Besucherrekord bei Kreuzgangspielen in Feuchtwangen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit einem bisher einmaligen multimedialen Theaterstück auf dem Feuchtwanger Marktplatz ist gestern die Spielzeit der Kreuzgangspiele zu Ende gegangen. Mehr als 50.000 Theaterbegeisterte sorgten für einen Besucherrekord.

    International School Mainfranken: Unterricht statt Ferien

      Für die 123 Schülerinnen und Schüler der International School Mainfranken (ISM) in Schweinfurt hat bereits das neue Schuljahr begonnen. Der Unterricht in den staatlichen Schulen beginnt erst in drei Wochen.

      Hof in Haarbach niedergebrannt - 800.000 Euro Schaden
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nachdem ein historischer Vierseithof in Haarbach im Landkreis Passau komplett niedergebrannt ist, hat die Polizei jetzt die Schadenshöhe bekannt gegeben: Diese beträgt rund 800.000 Euro. Warum das Feuer ausbrach ist immer noch unklar.

      Bekiffter Biker rast mit 170 km/h durch München hinter Gitter

        Mit bis zu 170 km/h ist ein Motorradfahrer unter Drogeneinfluss der Polizei davon gerast. Doch das half ihm so wenig wie die Tatsache, dass sein Kennzeichen manipuliert war. Die Münchner Polizei spürte ihn auf und vollstreckte mehrere Haftbefehle.

        Mietpreisbremse: Zustimmung und Kritik aus Bayern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Mietpreisbremse soll laut Koalitionsausschuss in Berlin bis 2025 verlängert werden - das bezeichnet der bayerische Justizminister Eisenreich als "gute Nachricht für Mieterinnen und Mieter". Es gibt aber auch Kritik an dem Beschluss.

        Prozess Sophia Lösche: Angeklagter in keiner Ausnahmesituation

          Das Landgericht Bayreuth hat im Fall der getöteten Tramperin Sophia Lösche zwei Gutachter gehört. Der Psychiater und die Psychologin kamen zu dem Schluss, dass sich der angeklagte Lkw-Fahrer für seine Tat verantworten müsse.

          Sturm verwüstet Hopfenfelder
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das schwere Unwetter am Sonntagabend hat das Spalter Hopfenanbaugebiet schwer getroffen. Sturmböen haben Hopfengärten umgeweht - so zum Beispiel bei Mäbenberg im Landkreis Roth.

          Zweite Bombe in Kümmersbruck: Polizei bereitet Evakuierung vor

            Nach dem erneuten Fund einer Fliegerbombe in Kümmersbruck (Lkr. Amberg-Sulzach) bereitet die Polizei alles für die anstehende Entschärfung vor. 1.500 Menschen müssen ihre Häuser verlassen. Darunter auch die Bewohner eines Altenheims.

            Jahrestag des Mauerbaus: Grenze hat ihre Spuren hinterlassen
            • Artikel mit Video-Inhalten

            13. August 1961: In Berlin beginnt der Bau der Mauer, in Franken wird die Grenze nach und nach verstärkt. Wir sprechen mit einem ehemaligen DDR-Grenzsoldaten über den Schießbefehl und mit Zeitzeugen, für die der Mauerbau ein "furchtbarer Schock" war.