Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Verbotene Urlaubssouvenirs aus dem Bayerischen Wald
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wer in Sardinien Sand vom Strand mitnimmt riskiert eine Gefängnisstrafe. Auch in Bayern gibt es für Touristen klare Regeln was man mitnehmen darf und was nicht. Ausschlaggebend ist die sogenannte Handstraußregel.

Hantavirus breitet sich im Bayerischen Wald aus
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Gefahr lauert in Holzschuppen oder Garagen. Das Hantavirus breitet sich im Bayerischen Wald zunehmend aus. Alleine der Landkreis Freyung-Grafenau zählt in diesem Jahr bereits 64 Erkrankungen bei Menschen. Hauptüberträger ist eine kleine Maus.

Bundeswehr könnte in Bayern den Borkenkäfer bekämpfen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Landeskommando Bayern der Bundeswehr kann sich einen Einsatz von Soldaten in den bayerischen Wäldern zur Bekämpfung der Borkenkäferplage vorstellen. Dazu wäre lediglich ein Antrag des Bayerischen Landwirtschaftsministeriums auf Amtshilfe nötig.

Exakte Zeit im Bayerwald: Observatorium Wettzell wird erweitert
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

An kaum einem anderen Ort der Erde werden genauere Messungen der Erde durchgeführt wie am Geodätischen Observatorium in Wettzell. Jetzt wird die Forschungsstation im Bayerischen Wald weiter ausgebaut.

Ikone der Gegenkultur – zum Tod von Peter Fonda
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Er blieb immer "born to be wild": Peter Fonda wurde 1969 als Motorradfahrer im Kultfilm "Easy Rider" weltberühmt. Das Image dieser Rolle klebte an ihm. Später drehte Fonda auch im Bayerischen Wald einen Film – und spielte einen G.I. Ein Nachruf.

Zwei Jahre nach Orkan Kolle: Kahlschlag und Borkenkäferbefall
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor zwei Jahren zerstörte Orkan "Kolle" riesige Waldflächen in Niederbayern. Noch immer sind die Folgen zu sehen: Kahlschlag und Borkenkäferbefall prägen vor allem Fichten-Monokulturen. Der Schaden ist deprimierend groß - aber auch eine Chance.

Miesbach: Bäume werden wegen Laubholzbockkäfer gefällt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Asiatische Laubholzbockkäfer wurde in Miesbach entdeckt. Die zuvor gesunden Laubbäume, die er befällt, sterben ab. Damit der Käfer sich nicht weiter ausbreiten kann, werden jetzt Bäume in Miesbach gefällt. Es eilt, sonst schlüpfen neue Käfer.

Wichtige Straße gesperrt: B11 bei Arzting wird saniert

    Die Zeit hat ihre Spuren und Narben hinterlassen: Die B11 bei Deggendorf muss schrittweise saniert werden. Jetzt ist der Abschnitt zwischen Niederkandelbach und Arzting dran. Zwei Wochen lang wird der Verkehr zum Teil über die Rusel geleitet.

    30 Millionen neue Bäume: Wie geht das in der Praxis?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    30 Millionen Bäume sollen die bayerischen Staatsforsten in den nächsten fünf Jahren pflanzen. Das kündigte Ministerpräsident Markus Söder Ende Juli an. Klingt erst einmal nach sehr viel. Doch wie sieht das in der Praxis aus?

    Kampf dem Borkenkäfer: Neureichenau gründet "Käfer-Task-Force"
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Kampf gegen den Borkenkäfer hat sich der Forstbetrieb Neureichenau etwas einfallen lassen. Alleine schaffen die Mitarbeiter es nicht, alle befallenen Bäume zu sichten. Laien sollen jetzt helfen und bei der "Käfer-Task-Force" den Wald retten.