BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona: Die Ereignisse vom 29. bis 02. Juli
  • Artikel mit Video-Inhalten

Corona-Warn-App kann erst nach Update richtig zählen, im Bayerischen Landtag müssen alle Abgeordneten verpflichtend einen Mund-Nasen-Schutz tragen und die Kontaktbeschränkungen in Bayern wurden verlängert. Alle Entwicklungen in der Ticker-Nachlese.

Kommunen dürfen stationäre Blitzer aufstellen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Bayern soll mehr geblitzt werden. Seit Mai dürfen nun auch Kommunen und Gemeinden stationäre Geschwindigkeitsmessanlagen aufstellen. Bislang halten sich die meisten Verwaltungen allerdings zurück, denn die Geräte sind teuer.

Trotz Petition: Schlamm-Verklappung im Chiemsee wird geprüft
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Umweltausschuss im Bayerischen Landtag hat am Donnerstag eine Petition gegen das Verklappen von 10.000 Kubikmetern Hafenaushub in den Chiemsee nur zur Kenntnis genommen. Damit gehen die Vorbereitungen zum Ausbaggern eines Hafenbeckens weiter.

Laubbläser-Verbot im Landtag gescheitert

    Im Bayerischen Landtag haben die Grünen versucht, Laubbläser aus Privatgärten und staatlichen Parks zu verbannen. Trotz Unterstützung durch die SPD wurde der Antrag im Umweltausschuss aber abgelehnt.

    Franziskanerkloster Gößweinstein: Sanierungspläne werden konkret
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Zuhause der Franziskanermönche in Gößweinstein bekommt ein neues Gesicht: Für insgesamt 6,5 Millionen Euro soll die Anlage saniert werden. Dafür hat der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags nun grünes Licht gegeben.

    Börse: Fliegt Wirecard bald aus dem DAX?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Wirecard-Pleite ist ein Politikum geworden. Gestern musste BaFin-Chef Hufeld Rede und Antwort stehen, heute werden sich Bundestag und bayerischer Landtag mit dem Skandal befassen. Aktionärsschützer fordern den Rauswurf von Wirecard aus dem DAX.

    Neubau des Instituts für Bienenkunde für 19 Millionen Euro

      Der Neubau des Instituts für Bienenkunde und Imkerei an der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim rückt näher. Im Bayerischen Landtag wurde die Freigabe der Planungsfortsetzungen beschlossen. Die Kosten betragen 19 Millionen Euro.

      Euregios klagen über Folgen der Grenzschließung

        Die monatelange Schließung der Grenze zwischen Tschechien und Bayern hat die Zusammenarbeit in der Grenzregion nachhaltig beschädigt. Das haben die Geschäftsführer der Euregios der Grenzregion dem Europaauschuss des Bayerischen Landtags berichtet.

        Transparenz: Lobby-Register bald auch in Bayern?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eine Datenbank mit den Verbindungen zwischen Politikern und Lobbyisten: Das fordert die Opposition im Bayerischen Landtag schon länger. Inzwischen äußern sich auch CSU-Politiker offener - etwa Landtagspräsidentin Ilse Aigner.

        AfD beschäftigt Russland-Lobbyisten im Bayerischen Landtag

          Ein neuer Mitarbeiter der AfD-Fraktion im bayerischen Landtag setzt sich seit Jahren für eine Vorherrschaft Russlands in Europa ein und pflegt beste Kontakte nach Moskau.