| BR24

 
 

Neueste Artikel

Messerattacke in Bad Kreuznach: Täter und Opfer waren ein Paar

Der 25-Jährige, der in Bad Kreuznach eine Schwangere lebensbedrohlich verletzt und ihr ungeborenes Kind getötet haben soll, hatte eine Beziehung mit dem Opfer. Ob die Beziehung zum Zeitpunkt der Tag bereits beendet war, ist noch unklar.

Messerattacke auf Schwangere in Krankenhaus - Ungeborenes stirbt

Ein Besucher hat in einem Krankenhaus im rheinland-pfälzischen Bad Kreuznach mit einem Messer auf eine Schwangere eingestochen und sie lebensgefährlich verletzt. Das ungeborene Kind der Frau ist bei der Attacke getötet worden.

WM in Frankreich: Slalomkanutinnen feiern goldenen Auftakt

Die Slalomkanutinnen sind mit Gold in die WM im südfranzösischen Pau gestartet. Ricarda Funk (Bad Kreuznach), Jasmin Schornberg (Hamm) und Lisa Fritsche (Halle/Saale) zeigten im Kajak-Einer zum Auftakt der Wettbewerbe eine fehlerfreie Vorstellung.