| BR24

 
 

Neueste Artikel

Jedes siebte Baby weltweit ist zu leicht

Jedes siebte Baby weltweit kommt mit Untergewicht zur Welt. Betroffen sind nach einer Studie etwa 20 Millionen Babys weltweit. Untergewicht gilt als Risikofaktor für frühzeitigen Tod und chronische Erkrankungen.

Harry und Meghan: Baby Archie wächst ohne Adelstitel auf

Prinz Harry und Meghan nennen ihren kleinen Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Das teilte der Buckingham-Palast mit. Einen Adelstitel wird er nicht tragen. Sollte sein Opa Prinz Charles aber König werden, dann wird der Kleine doch noch Prinz.

Empfang mit Lederhose: Söder begrüßt Royals in München

Heute werden Charles und Camilla auf ihrem Deutschland-Besuch vor der Residenz in München empfangen. Dabei möchte Ministerpräsident Markus Söder den beiden ein ganz besonderes Geschenk machen: Eine kleine Lederhose für das neugeborene "Baby Sussex".

"Baby Sussex": Söder schenkt royalem Baby eine Lederhose

Baby Sussex bekommt eine echte bayerische Lederhose geschenkt. Wenn Prinz Charles und Camilla am Donnerstag München besuchen, wird ihnen der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder eine Lederhose für das Baby von Meghan und Prinz Harry überreichen.

Bayerischer Fernsehpreis für "Servus Baby"

Natalie Spinell, Regisseurin und Drehbuchautorin der vierteiligen BR-Serie "Servus Baby" erhält den Nachwuchsförderpreis des Bayerischen Fernsehpreises. Die Miniserie gilt ein bisschen als das bayerische "Sex and the City".

Königliches Baby: Söder plant "typisch bayerisches Geschenk"

Bayerns Ministerpräsident Söder freut sich auf den Besuch von Prinz Charles und Camilla – und über die Geburt von "Baby Sussex". Am Donnerstag werde er den Royals in München ein "typisch bayerisches Geschenk" überreichen. Was genau, ist noch geheim.

Kita für Tiere: Kronacher Pferdehof betreut Baby-Schaf

Mizzy ist ein Mufflon-Schaf und drei Wochen alt. Da sie von der Mutter keine Milch bekommt, kümmert sich Ann-Christin Eckhardt um den Nachwuchs. Wenn die Apothekerin arbeiten muss, kommt Mizzy in die "Kita", einen Pferdehof in Kronach.

Anti-Abtreibungskapelle in der Oberpfalz sorgt für Empörung

Abtreibungen sind "der Holocaust an ungeborenen Kindern", sagt ein Landwirt in der Oberpfalz. Vor gut zehn Jahren hat er eine Kapelle gebaut, in der er den "millionenfachen Massenmord" anprangert. Bisher nahezu unentdeckt, gibt es nun scharfe Kritik.

Prinz Harry und Meghan: Wetteinsätze für Geburt im Mai steigen

Prinz Harry überrascht mit seiner Teilnahme an einem Gedenkgottesdienst für Gefallene des Ersten Weltkrieges. Die britischen Buchmacher hatten damit gerechnet, dass der Entbindungstermin seiner Frau Meghan kurz bevorstehen würde.

Verbot von Ultraschalluntersuchungen für "Baby-Watching"

3D-Ultraschallbilder von Ungeborenen als reine Erinnerungsfotos sind bald verboten. Ab 2021 dürfen Ultraschalluntersuchungen nur noch für medizinische Zwecke und im Rahmen der Schwangerenvorsorge durchgeführt werden.