| BR24

 
 

Neueste Artikel

Tragischer Tod bei Geburt: Ursache dank Obduktion geklärt

Nach dem tragischen Tod einer Mutter und ihres neugeborenen Babys im Klinikum Kulmbach Anfang Dezember liegt nun das Ergebnis der Obduktion vor. Laut Staatsanwaltschaft sei kein Fehler eines Beteiligten erkennbar.

Baby bei Beschneidung fast verblutet: Keine Anklage gegen Arzt

Beschneidungen von Buben sind in Deutschland erlaubt. Dass es dabei immer wieder zu Komplikationen kommt, zeigt ein Fall aus Nürnberg. Ein Säugling drohte zu verbluten, die Ermittlungen wurden jetzt überraschend eingestellt.

Bypass für ein Baby: Wunder im Münchner Herzzentrum

Professor Lange wagt, was Kollegen wegen des Risikos abgelehnt haben: Eine Bypass-Operation bei einem elf Monate alten Säugling. Ohne seinen Mut hätte der Junge nie seinen ersten Geburtstag erlebt. Viele sprechen von einem Wunder.

Emma und Ben sind die beliebtesten Vornamen 2018

Eltern haben ihre im Jahr 2018 geborenen Babys laut der Erhebung eines Familienfinanzportals am häufigsten Emma oder Ben genannt. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Hanna(h), Leon, Mia und Paul.

Warnung vor Reisen in Zika-Risikogebiete - zwei Fälle in Bayern

Vereinzelt kommt es auch in Deutschland zu Zika-Virus-Infektionen. Betroffen sind fast ausnahmslos Rückkehrer aus Risikogebieten. Schwangeren wird geraten, Reisen dorthin zu meiden, denn eine Infektion hat für das ungeborene Baby schwere Folgen.

Erstes Baby aus der Gebärmutter einer toten Spenderin

In Brasilien wurde einer Frau die Gebärmutter einer hirntoten Spenderin transplantiert. Nach einer künstlichen Befruchtung brachte die Empfängerin das weltweit erste Kind nach einer Uterus-Transplantation von einer Verstorbenen zur Welt.

Neues Eisbären-Baby in Berliner Tierpark

Die Eisbärin Tonja ist wieder Mutter geworden. Jetzt hoffen die Mitarbeiter des Berliner Tierparks, dass das Kleine überlebt. Zwei von Tonjas Babys sind in der Vergangenheit bereits gestorben.

Klassik-Konzert für junge Familien

Einfach mal ausgehen ins Theater oder in die Oper. Für Eltern mit Kleinkindern ist das fast ein Ding der Unmöglichkeit. Babykonzerte sollen dafür sorgen, dass auch junge Familien mit kleinen Kindern gemeinsam Kultur genießen können.

Erste Hinweise zu totem Baby "Mia" aus Duisburg

Im Fall der Babyleiche aus Duisburg sind bereits erste Hinweise bei der Polizei eingegangen. Das neugeborene Mädchen war in einer Sortieranlage für Altkleider im polnischen Kielce entdeckt worden. Der Transport war Duisburg gekommen.

Genmanipulation von Babys in China: Weitere Frau schwanger

Ein chinesischer Forscher behauptet, erstmals das Erbgut von Babys geändert zu haben. Im Rahmen seiner Forschung sei eine weitere Freiwillige mit einem genetisch veränderten Baby schwanger. Hunderte Wissenschaftler weltweit äußerten Sorge und Kritik.