Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hauptamtlich oder ehrenamtlich – Bürgerbegehren in Aitrang
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Aitranger Bürger dürfen am 21. Juli darüber abstimmen, ob ihr Bürgermeister in Zukunft haupt- oder ehrenamtlich beschäftigt werden soll. Nach einem Schreiben des Landratsamtes hat der Gemeinderat dem Bürgerbegehren zugestimmt.

Verzweifelt gesucht: Badeaufsicht für Felsenbad Pottenstein
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Stadtrat von Pottenstein hat gestern Abend entschieden, Bürgermeister Stefan Frühbeißer (FW) freie Hand bei der Suche nach Aufsichtspersonal für das Felsenbad zu lassen. Derzeit ist das Bad geschlossen, da es an Mitarbeitern fehlt.

Trinkfester Stadt-Chef rettet Rothenburg mit dem "Meistertrunk"

    Am Pfingswochenende verwandelt sich Rothenburg ob der Tauber in eine mittelalterliche Stadt, in der auch die Einwohner verkleidet sind. Sie feiern den Bürgermeister, der die Stadt 1631 mit einem tiefen Schluck Frankenwein vor der Zerstörung rettete.

    Rechtsaufsicht greift in Zwiesler Rathaus-Streit ein

      Im aktuellen Streit zwischen Zwiesler Stadträten und Bürgermeister Franz Xaver Steininger (parteilos) greift jetzt das Landratsamt Regen ein. Wie die Landrätin dem BR sagte, wird die Rechtsaufsicht ganz offiziell den Personalstand kontrollieren.

      Kino erhalten, Wohnraum bauen: Viechtach behält Pittasch-Anwesen

        Die Stadt Viechtach wird das sogenannte "Pittasch"-Anwesen im Stadtzentrum laut BR-Info nicht verkaufen. Das Kino, das darin beheimatet ist, soll erhalten bleiben. Außerdem will die Stadt in das große Haus insgesamt elf Sozialwohnungen einbauen.

        Trump verspottet Londoner Bürgermeister Khan als "Verlierer"

          Trump hat den Londoner Bürgermeister Khan kurz vor seinem Staatsbesuch in Großbritannien als einen "eiskalten Verlierer" bezeichnet. Gleichzeitig beschwerte sich der US-Präsident auf Twitter aber auch über eine "fiese" Behandlung von Khan.

          Bürgerentscheide in Bayern: Was wurde wie entschieden?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Von der Mastanlage bis zum Discounter: Zeitgleich mit der Europawahl ist in vielen bayerischen Gemeinden am Sonntag auch über Bürgerentscheide abgestimmt worden. Zudem wurden neue Bürgermeister gewählt. Die Ergebnisse im Überblick.

          Bürgerentscheide: Franken beerdigen viele Projekte

            Parallel zur Europawahl fanden in Mittel- und Oberfranken Bürgerentscheide statt. Dabei stimmten die Wähler gegen eine Mastanlage, eine Umgehung, einen Radweg, einen berufsmäßigen Bürgermeister – und für ein Gewerbegebiet und ein Feuerwehrhaus.

            Bolsterlang: Neuer Bürgermeister gewählt
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Mit 93 Prozent der Stimmen haben die Bürger von Bolsterlang im Oberallgäu Rolf Walter zu ihrem neuen Bürgermeister gewählt. Nach den Reichsbürger-Vorwürfen gegen dessen Vorgängerin hoffen die Einwohner der Gemeinde nun auf Ruhe.

            Klaus Meixner (CSU) zum Bürgermeister von Irschenberg gewählt
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Gemeinde Irschenberg (Lkr. Miesbach) hat den 60-jährigen Klaus Meixner (CSU) mit einer absoluten Mehrheit von 52 Prozent zum neuen Bürgermeister gewählt.