Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

100 Jahre, 100 Autos: Citroën auf Zeitreise in Paris
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der französische Autobauer Citroën feiert 100-jähriges Bestehen. In Paris stellte er dazu 100 Autos aus seiner Geschichte aus und nahm die Besucher mit auf eine Zeitreise auf (meist) vier Rädern.

Krise in der Autoindustrie könnte sich weiter verschärfen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Lange ging es BMW, Audi und den anderen Autobauern gut. Doch jetzt stehen der Branche harte Zeiten bevor. Eine aktuelle Studie geht davon aus, dass die Hersteller immer weniger Autos verkaufen. Es könnte die größte Krise seit langem werden.

Brandgefahr - Audi startet Rückruf von E-SUV
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit dem neuen Elektroauto e-tron wollte Audi dem US-Autobauer Tesla Konkurrenz machen. Doch kurze Zeit nach dem Verkaufsstart muss der SUV wieder in die Werkstatt. Audi startet freiwillig einen Rückruf.

Renault vor schwieriger Hauptversammlung

    Die Hauptversammlung des Autobauers Renault heute in Paris steht unter schwierigen Vorzeichen. Nach den geplatzten Fusionsgesprächen mit Fiat Chrysler und der Steuer-Affäre um Carlos Ghosn dürften die Aktionäre so einige Fragen haben.

    Doch keine Fusion zwischen Fiat und Renault
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es wäre das drittgrößte Automobilunternehmen der Welt geworden: Fiat Chrysler und Renault. Aus den Fusionsplänen wird aber nichts. Denn der italienisch-amerikanische Autobauer hat sein Angebot an den französischen Konkurrenten zurückgezogen.

    Megakonzern: Fiat Chrysler schlägt Fusion mit Renault vor
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Autobauer Fiat Chrysler schlägt einen Zusammenschluss mit dem Rivalen Renault vor. Bei einer Fusion würde ein neuer Megakonzern entstehen. Für die Marktführer Toyota und Volkswagen könnte es ungemütlich werden.

    Quo vadis Audi? Ingolstadt vor der Aktionärsversammlung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am Vormittag beginnt die Hauptversammlung von Audi in Neckarsulm. In Ingolstadt wird das mit großem Interesse beobachtet, hat doch Audi gerade jede Menge Probleme am Hals. Und viele fragen sich, wo es hingeht mit dem Autobauer.

    Aktionäre treffen sich: Wie geht es weiter mit Audi?

      Heute informiert die Audi AG auf ihrer Hauptversammlung in Neckarsulm die Aktionäre "über aktuelle Entwicklungen des Unternehmens". Die Audi-Aktien gehören fast komplett der Konzernmutter Volkswagen. Nur 0,36 Prozent sind in Streubesitz.

      Börse: Enttäuschte Aktionäre bei Daimler und Commerzbank
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die deutsche Wirtschaft hat mit erheblichen Problemen zu kämpfen. Das gilt für die einstige Musterbranche, sprich für die Autobauer. Die Banken stecken wie die Commerzbank seit einem guten Jahrzehnt in einer Dauerkrise.

      Daimler-Chef Zetsche gibt Steuer aus der Hand
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Viele Jahre war der Mann mit dem Schnauzbart das Gesicht des Autobauers Daimler. Nach der heutigen Hautpversammlung übergibt er das Steuer an den Neuen – Ola Källenius. Der übernimmt den Konzern in einer schwierigen Zeit.