Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

NASA bietet ISS-Urlaub an: Für 50 Millionen Euro ins Weltall
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will die Internationale Raumstation für Touristen öffnen. Ganz billig ist der Urlaubsspaß im All aber nicht: Allein für den Flug werden rund 58 Millionen Dollar fällig - plus etwa 35.000 Dollar täglich für Logis.

Vor 60 Jahren flogen die Affen Able und Miss Baker ins All

    Die beiden Affendamen Able und Miss Baker waren die ersten Primaten-Astronauten, die lebendig zur Erde zurückkamen. Ihre Mission startete am 28. Mai 1959. Einer der beiden Affen starb wenige Tage nach dem Flug, der andere wurde zum Star.

    Greift nach den Sternen: die erste deutsche Astronautin
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Suzanna Randall hat große Pläne. Sie will die erste deutsche Frau auf der ISS werden und allen Mädchen und Frauen in Deutschland zeigen: Auch Frauen können sich in Männerdomänen durchsetzen und gegen viele Widerstände ihre Ziele erreichen.

    So könnten Astronauten wohnen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wie könnten Häuser auf dem Mond oder Mars aussehen? Mit einem 3D-Modell hat eine New Yorker Agentur jetzt einen Architektur-Wettbewerb der NASA gewonnen.

    Astronauten-Zwillinge: Wie das Weltall den Körper verändert
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wer lange im Weltall ist, sieht schlechter: Sagt die NASA, die erforscht, wie sich kosmische Einflüsse auswirken. Berühmtestes Forschungsobjekt sind die Zwillinge und Astronauten Scott und Marc Kelly. Sogar die Gene verändern sich ...

    Mäuse: Schwerelosigkeit hat kaum Auswirkungen auf Gesundheit
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Forscher der Nasa haben Mäuse ins All geschickt, um zu testen, wie sich die Schwerelosigkeit auf den Körper und das Verhalten der Tiere auswirkt. Ihre Ergebnisse sollen auch Aufschluss über die Auswirkungen der Schwerelosigkeit beim Menschen geben.

    Landung auf dem Blutmond: "Nixon in China" in Stuttgart
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mao als Sektenprediger und Nixon als verwirrter Astronaut: Regisseur Marco Štorman gelingt eine umjubelte Deutung über Helden in der Umlaufbahn. Statt platter Satire Psycho-Krieg und düsteres Historienspektakel über Politik als Kunst der Auslöschung.

    ISS-Außeneinsatz im All: Arbeiten 400 Kilometer über der Erde
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Außerhalb der Internationalen Raumstation waren wieder Reparaturen fällig: Die NASA-Astronauten Nick Hague und Christina Koch arbeiteten im Weltraum, um neue und stärkere Batterien für das Solarenergienetz der ISS anzubringen.

    Das sind die besten Serien im März

      Ausgerechnet Familiengeschichten gehören im März zu den spannendsten neuen Serien. Außerdem reist Sean Penn als abgehalfterter Astronaut zum Mars und der südkoreanische Starregisseur Park Chan-wook bringt John le Carré auf die Serienbildschirme.

      Unbemannte Raumkapsel: "Crew Dragon" erreicht ISS
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Es ist das erste Mal, dass ein privates US-Raumschiff für Astronauten an der ISS angedockt hat: Die "Crew Dragon" erreichte die Raumstation nach 27 Stunden Flug. Bei dem Test war aber noch kein Mensch an Bord.