Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

EU-Staaten beschließen Urheberrechtsreform
  • Eilmeldung

Vertreter der Mitgliedstaaten der EU haben die umstrittene EU-Urheberrechtsreform beschlossen. Auch Deutschland stimmte zu. Jetzt müssen die Regierungen die Richtlinie binnen zwei Jahren in nationales Recht umsetzen.

Uploadfilter? Who cares?!?

    Die EU will das Urheberrecht reformieren, damit es auch für das Internet passt. Das Netz findet Teile der Reform ("Artikel 13") aber eher geht so. Wir fragen: Who cares?!

    KONTRA: Netzexperte Schiffer - "Schaden für politische Kultur"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Gestern hat das EU-Parlament der umstrittenen Reform des Urheberrechts ohne Änderungen zugestimmt. Der Protest der Gegner richtet sich vor allem gegen Artikel 13. Nicht nur an diesem übt der Netzexperte und Autor Christian Schiffer massiv Kritik.

    Artikel 13: So wollen die Gegner ihn doch noch verhindern

      Am Tag nach der Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform schwankt die Stimmung der Gegner zwischen Verbitterung und Trotz. Doch für viele ist klar: Sie wollen weiterkämpfen. Und notfalls vor Gericht gehen.

      Lob, Kritik und Spontandemos nach EU-Urheberrechtsvotum
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach der Zustimmung des Europaparlaments zur Urheberrechtsreform haben Gegner der Richtlinien in mehreren Städten demonstriert, unter anderem in Nürnberg. Auch viele Politiker zeigen sich enttäuscht von der Entscheidung - andere sind zufrieden.

      Fragen und Antworten zum neuen Urheberrecht
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Jubel bei den Befürwortern, die Gegner unter Schock: Das Votum des EU-Parlaments für die EU-Urheberrechtsreform hat für heftige Emotionen gesorgt. Wir erklären, ob die Entscheidung überraschend kam und wie es jetzt weitergehen könnte.

      Die Urheberrechtsreform der EU kommt: Was jetzt passiert
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bis zum Schluss wurde im EU-Parlament erbittert über die Copyright-Reform der EU gestritten. Jetzt ist sie durch - inklusive Artikel 11 und 13. Nun geht es darum, die Richtlinie umzusetzen und die Wunden zu kitten, die der Streit aufgerissen hat.

      Artikel 13 erfolgreich: EU stimmt für Reform des Urheberrechts
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Europaparlament hat der umstrittenen Reform des Urheberrechts ohne Änderungen zugestimmt und damit den Weg für eine baldige Umsetzung geebnet. Auch der besonders kontrovers diskutierte Artikel 13 fand eine Mehrheit unter den Abgeordneten.

      Artikel 13: Heute stimmt EU-Parlament über neues Urheberrecht ab
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach einer langen Debatte stimmt heute das EU-Parlament über Grundlagen für ein neues EU-Urheberrecht ab. Der Ausgang ist offen.

      #fragBR24💡 Warum wird das Urheberrecht reformiert?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die EU will das Urheberrecht ans digitale Zeitalter anpassen. Nach jahrelangen Verhandlungen findet heute die Abstimmung im Europaparlament statt. Warum ist ein zeitgemäßes Urheberrecht so wichtig?