| BR24

 
 

Neueste Artikel

#BR24Zeitreise: Die Stechuhr zählt die Arbeitszeit

Seit dem EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung ist die Stechuhr wieder in aller Munde. In den 1960er Jahren wurde sie zum "Wahrzeichen für gerechte und immer kürzere Arbeitszeiten".

Mehr Kritik als Feierlaune: 100 Jahre Achtstundentag

Am 15. November vor genau 100 Jahren wurde in Deutschland der Achtstundentag eingeführt. Für viele Arbeitnehmer ist das aber kein Grund zum Feiern. Denn Überstunden gehören bis heute zum Arbeitsalltag.

Mehr Rechte für Textilarbeiter

Modekonzerne und Gewerkschaften wollen die Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie in Bangladesch verbessern. Laut Handelsblatt sollen Betriebe, die für westliche Modemarken produzieren, auch künftig von unabhängigen Stellen überwacht werden.

Trumps Wunsch-Arbeitsminister gibt auf

Weitere Themen: Streit über Nato-Verteidigungsausgaben +++ Kanzlerin Merkel sagt im NSA-Untersuchungsausschuss aus +++ Regensburger Korruptionsaffäre: Neue Vorwürfe gegen OB Wolbergs +++ Champions League: Bayern besiegen Arsenal London mit 5:1

Topthema: Arbeitsmarkt bleibt 2017 günstig

Weitere Themen: Schweizer Bankgeheimnis vor dem Ende +++ Banken vergeben mehr Firmenkredite +++ US-Fluggesellschaften sparen am Service +++ IG Metall und Siemens einigen sich über Arbeitnehmerrechte in den USA Moderation: Nikolaus Nützel