Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Buttersäure-Anschlag: Polizei ermittelt mutmaßlichen Täter

    Nachdem in Schwandorf 14 Personen nach einem Buttersäure-Anschlag aus einem Mietshaus in Sicherheit gebracht werden mussten, hat die Polizei einen mutmaßlichen Täter ermittelt. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde Beweismaterial sichergestellt.

    Rohrbombenanschlag: Entschädigung für Nürnberger NSU-Opfer
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Vor 20 Jahren ist in der Nürnberger Kneipe "Sonnenschein" eine Rohrbombe explodiert, dabei wurde der Wirt verletzt. 2013 wurde bekannt, dass auch dies ein Anschlag des NSU war. Der Anwalt des Opfers konnte nun eine Entschädigung durchsetzen.

    Seehofer zum Fall Lübcke: "Rechtsextremistischer Anschlag"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundesinnenminister Seehofer geht im Mordfall des Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke von einem rechtsextremen Täter aus. BKA-Chef Münch und Verfassungsschutzpräsident Haldenwang gaben weitere Details zum Tatverdächtigen Stephan E. bekannt.

    Terrorprozess: Mutmaßlicher Bombenbauer weist Vorwürfe zurück
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Er soll einen Anschlag auf Mitarbeiter des Verfassungsschutzes geplant haben und muss sich deshalb vor dem Landgericht München verantworten. Der 29-jährige Münchner hat zum Prozessauftakt über seinen Anwalt die Vorwürfe zurückgewiesen.

    Neuseeland: Haft für Teilen des Christchurch-Videos

      Der Attentäter, der in Christchurch in zwei Moscheen 51 Menschen tötete, hatte seine Tat live auf Facebook gezeigt. Dieses Video wurde weiter verbreitet - auch von einem Neuseeländer aus der Neonazi-Szene. Er muss dafür nun 21 Monate in Haft.

      Hauptverdächtiger nach Anschlägen von Sri Lanka gefasst
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Es war ein blutiger Ostersonntag in Sri Lanka. Bei koordinierten Attacken starben Hunderte. In dem Land gab es danach Ausschreitungen. Nun meldet die internationale Polizeiorganisation Interpol einen Fahndungserfolg.

      Hubschrauberabsturz in New York: Pilot hatte sich verirrt

        Nach dem Hubschrauberabsturz auf einen Wolkenkratzer in New York gibt es neue Erkenntnisse zum Hergang: Offenbar hatte sich der Pilot in tief hängenden Wolken verirrt. Der Unfall erinnerte viele New Yorker an die Anschläge vom 11. September 2001.

        Terror zerstört Vertrauen auf Tropeninsel Sri Lanka
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nach zehn Jahren Frieden ist der Terror auf das Insel-Paradies Sri Lanka zurückgekehrt. Bei Selbstmordanschlägen auf Kirchen und Hotels wurden am Ostersonntag mehr als 250 Menschen getötet. Seitdem beherrschen Angst, Wut und Trauer die Menschen dort.

        20.000 Bienen getötet: Fall aufgeklärt
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Überraschende Wendung im Fall des verklebten Bienenstocks mit 20.000 toten Tieren in Ludwigsstadt (Lkr. Kronach). Es war wohl kein mutwilliger Anschlag. Ein örtlicher Imker gab zu, den Stock wegen Seuchengefahr versiegelt zu haben.

        Lyon: Attentäter bekennt sich zu IS - und wirft Fragen auf
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Mann, der am vergangenen Freitag im französischen Lyon eine Bombe gezündet haben soll, hat sich nach Angaben französischer Medien zur Terrororganisation IS bekannt. Zugleich gibt sein Verhalten den Behörden Rätsel auf