| BR24

 
 

Neueste Artikel

Anhörung im US-Kongress: Boeing 737 Max bleibt weiter am Boden

Der amtierende Chef der US-Flugaufsichtsbehörde FAA hat bei einer Anhörung im Kongress das bestehende Zulassungsverfahren für Flugzeuge verteidigt: Boeing 737 Max-Flieger bleiben weiter am Boden.

Zehn Kilo Marihuana in Eching sichergestellt

Zehn Kilogramm Marihuana und viel Bargeld: Das war das Ergebnis einer Routinekontrolle der Polizei auf dem Seeparkplatz bei Eching. Die Sportsfreunde mit dem Betäubungsmittel mussten sich einige Fragen anhören. Dann nahm die Polizei sie fest.

Michael Cohen im US-Kongress: "Donald Trump ist ein Betrüger"

Michael Cohen war Trumps Anwalt, jahrelang löste er dessen Probleme. Bei der Anhörung im Kongress attackiert er seinen Ex-Mandanten: "Herr Trump ist ein Rassist, ein Schwindler, ein Betrüger." Beunruhigend ist Cohens Ausblick auf die nächste Wahl.

Cohen belastet Trump schwer

"Lügner", "Betrüger", "Rassist". Zum Auftakt seiner mit Spannung erwarteten Anhörung vor dem Kongress hat Ex-Anwalt Cohen US-Präsident Trump schwer angegriffen.

CSU, Freie Wähler und AfD sind gegen weiteren Schutz des Wolfes

Um den Umgang mit Wölfen in Bayern ging es heute im Agrarausschuss des Landtags. CSU, Freie Wähler und AfD sprachen sich dabei gegen einen weiteren Schutz des Wolfes aus. Eine Koexistenz des Beutegreifers mit der Weidewirtschaft sei nicht möglich.

Kaum Antworten bei EU-Sonderausschuss zu Geldwäsche-Skandalen

Zum Geldwäsche-Skandal, in den auch die Deutsche Bank verwickelt war, gab es heute eine Anhörung im Europäischen Parlament in Brüssel. Doch die vielen Fragen der Abgeordneten des Sonderausschusses blieben größtenteils unbeantwortet.

Google kann sich nicht mehr verstecken

Jahrelange hatten die US-Techkonzerne freie Hand. Doch 2018 erwischte es erst Facebook und dann Google. Der Suchmaschinen-Chef musste vor wenigen Wochen sogar im Kongress antreten.

Boris und Lilly Becker wollen beide die Scheidung

Scheidung bei den Beckers: Der frühere Tennis-Weltstar und seine Noch-Ehefrau treffen sich bei einer Anhörung in London vor dem Familiengericht. Boris und Lilly Becker würdigen sich keines Blickes.

Europäischer Gerichtshof: Pechstein scheitert mit Klage

Claudia Pechstein ist mit einer Beschwerde gegen den Internationalen Sportgerichtshof CAS wegen angeblich fehlender Unabhängigkeit gescheitert. Der Europäische Gerichtshof kritisierte aber, dass ihr der CAS keine öffentliche Anhörung gewährt hat.

Ford will über Kavanaugh aussagen

Die Professorin Christine Blasey Ford hat zugesagt, im US-Senat zu ihren Missbrauchsvorwürfen gegen den Richterkandidaten Brett Kavanaugh auszusagen. Die Anhörung wird am Donnerstag stattfinden, erklärten ihre Anwälte.