Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schnee und Gewitter: Vorsicht in den Bergen!

    Die Temperaturen klettern wieder und damit zieht es auch an diesem Ferienwochenende wieder viele in die Berge. Doch trotz einiger Sonnentage liegt noch immer viel Schnee. Außerdem drohen Gewitter. Eine gute Vorbereitung ist deshalb das Wichtigste.

    Musik-Festival am Allgäu Airport startet
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Technofans streichen sich den Termin seit Jahren dick im Kalender an: Heute beginnt am Allgäu Airport wieder das Ikarus-Festival. Es geht schon in die fünfte Runde und zieht von Jahr zu Jahr mehr Menschen an.

    Schnee in den Bergen - Vorsicht bei Touren über 1.500 Meter Höhe
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auch an Pfingsten wird in höheren Lagen der bayerischen Alpen noch außergewöhnlich viel Schnee liegen. Oberhalb von 1.800 Metern ist die Schneedecke vielerorts noch komplett geschlossen. Bergsteiger müssen deshalb besonders vorsichtig sein.

    Schneemassen in Teilen der Allgäuer Alpen lebensgefährlich
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Sommer ist da, aber in den Hochlagen der Alpen liegt noch jede Menge Schnee. Das schaut schön aus, kann aber Wanderern und Tourengehern zum Verhängnis werden. Die Alpinberatung Oberstdorf warnt jetzt vor Lawinen.

    Im Kleinwalsertal vermisste Bergwanderer tot gefunden
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit Dienstag haben die Rettungskräfte gesucht, gestern Nachmittag dann die schlimme Nachricht aus Österreich: Die beiden Wanderer aus Deutschland haben den Sturz in ein Schneeloch nicht überlebt.

    Grüntenlifte: Neues Konzept für das Allgäuer Skigebiet steht
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Elektro-Skilifte, eine neue Hütte, eine Walderlebnisbahn: Die neuen Eigentümer der Grüntenlifte im Oberallgäu wollen Besuchern ein einmaliges Bergerlebnis bieten. Rund 30 Millionen Euro lässt sich die Unternehmerfamilie Hagenauer das kosten.

    Ungewohnte Gäste: Bartgeier in den Allgäuer Alpen

      Er ist der größte Greifvogel Europas. Dass der Bartgeier - auch Lämmergeier genannt - so selten ist, hat nicht zuletzt einen bizarren historischen Grund. Im Allgäu sind nun gleich zwei Exemplare aufgetaucht. Wir sind auf Kamerapirsch gegangen.

      Jusos organisieren Fridays-for-Future-Demo in Füssen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach der Europawahl haben sich viele Sozialdemokraten die Augen gerieben. Jungwähler machten in Scharen ihr Kreuzchen bei den Grünen. Kann die "alte Tante" SPD noch Jugendliche erreichen? Das haben wir den Parteinachwuchs im Allgäu gefragt.

      Sieben Verletzte nach Unfall beim Überholen auf B12 im Allgäu

        Bei einem Unfall auf der B12 bei Ruderatshofen wurde eine Autofahrerin schwer verletzt. Sechs Menschen kamen mit leichteren Verletzungen davon. Die Frau war beim Überholen mit dem Gegenverkehr kollidiert. Die Bundesstraße wurde stundenlang gesperrt.

        Europawahl: Viel los auch in Kemptener Wahllokalen

          In Kempten haben bis zum späten Vormittag mehr als 10 Prozent der Wähler ihre Stimme abgegeben. Das Interesse an den Wahlen zum Europaparlament ist groß, deutlich mehr Wähler haben zudem Briefwahl beantragt als noch 2014.