Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wie viel Freiheit lassen uns die Algorithmen noch, Dirk Baecker?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Algorithmen sind heute allgegenwärtig in unserem Leben. Für den Soziologen Dirk Baecker ist das ein fundamentaler Umbruch zu einer "Welt 4.0". Ein Gespräch über die Angst vor allmächtiger Technik, Fremdbestimmung und Freiheit.

Die Überforderung der Algorithmen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Terrorpropaganda, Gewalt, Hass – das Internet hat längst seine dunkle Seite gezeigt. Was tun? Die Politik versucht es mit Gesetzen, die Anbieter sozialer Netzwerke mit technischen Lösungen. Gibt es Licht am Horizont?

Fürchtet euch nicht - weder vor "Hello World", noch vor KIs
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Einige von Ihnen müssen jetzt stark sein: Es geht um Mathe, dieses schreckenerregende, mit Zahlen bewehrte Monster. Deswegen gleich vorneweg der Hinweis: Autorin Hannah Fry erklärt Mathematik so, dass niemand schweißnasse Hände bekommen muss.

Digitalisierung und Algorithmen: Geht uns die Arbeit aus?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jeder Dritte befürchtet, wegen Künstlicher Intelligenz seinen Job zu verlieren. Sind die Ängste begründet? Positive Stimmen blicken viel gelassener auf Algorithmen - und sehen sie als große Chance für die Arbeit der Zukunft.

Algorithmen lassen Preise im Onlinehandel tanzen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wer online einkauft, kennt das: die Preise gehen mal rauf, dann wieder runter. Die Online-Shops scheinen ihre Waren fast willkürlich teurer oder billiger zu machen. Für die Preisgestaltung sind Algorithmen zuständig. Und die folgen eigenen Regeln.

Panne: Youtube wertet Notre-Dame-Brand als Fake-News
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Videoplattform blendete bei Youtube-Live-Streams zum Brand der Kathedrale Notre-Dame Infoboxen zu den Anschlägen vom 11. September ein. Eigentlich soll diese technische Lösung Fake-News verhindern. Doch der Algorithmus war sichtlich überfordert.

"Game of Thrones": Algorithmus sagt Serientod voraus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wer stirbt als nächstes? Kurz vor dem Start der finalen Staffel "Game of Thrones" haben Studierende der TU München einen Algorithmus entwickelt, der vorhersagt, welche Charaktere am wahrscheinlichsten ableben werden.

Künstliche Intelligenz macht Musik - jetzt mit Plattenvertrag

    Warner Music geht eine Partnerschaft mit der Musikplattform Endel ein. Die ist für "Ambient Music" bekannt, die komplett von Algorithmen komponiert und produziert wird. Aber wie klingt Musik, wenn ein Computer sie macht?

    Algorithmen-Ethik: Warum Programmiercodes Regeln brauchen

      Algorithmen berechnen im Navi den kürzesten Weg und können Krankheiten erkennen. Sie vergeben aber auch Studienplätze – nicht immer nach gerechten Kriterien. Daher ist nicht die Technik an sich das Problem, sondern der Mensch, der sie einsetzt.

      KI: Ist #10YearChallenge wirklich harmlos?

        Ein neues Internetphähomen elektrisiert die sozialen Netwerke: Unter dem Hashtag "10 Year Challenge" zeigen Promis und Otto-Normal-Nutzer, wie sie sich verändert haben. Doch was passiert mit den Daten?