Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lufthansa kassiert mit Extra-Gebühren ab
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Billigairlines verlangen Geld für Sitzplatzreservierung, Essen oder für die Gepäckaufgabe. Klassische Fluggesellschaften übernehmen die Methode in der Economy Class. Die Lufthansa will nun auch in teureren Buchungsklassen Extra-Gebühren kassieren.

Passagier-Klagen gegen Airlines explodieren

    Wenn ein Flug ausfällt oder sich verspätet, steht Passagieren Entschädigung zu - doch immer öfter weigern sich die Airlines zu zahlen. Die Klagen überlasten die Gerichte. Eine Fluggesellschaft fällt besonders auf.

    Nach Chaos: Über 2.000 Koffer am Flughafen München gestrandet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Folgen des Chaos-Dienstags am Flughafen München beschäftigen die Airlines auch am Tag danach und darüber hinaus. Zwar gibt es keine Annullierungen mehr, aber dafür rund 2.000 liegen gebliebene Koffer allein bei der Lufthansa.

    Lufthansa bietet Kunden nachhaltigen Treibstoff an
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In der Diskussion um die Klimafolgen des Flugverkehrs geht die Lufthansa in die Offensive. Deutschlands größte Airline will ihren Kunden anbieten, die Klimafolgen ihrer Flüge größtenteils mit nachhaltigem Treibstoff zu kompensieren.

    Milliardenauftrag für Airbus aus Mexiko?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Airbus hofft auf einen Milliarden-Auftrag aus Mexiko. Die größte Airline des Landes Aeromexico will ihre Flotte erneuern. Bisher war das Unternehmen treuer Kunde von Boeing, leidet aber unter der Zwangsstilllegung seiner Flugzeuge vom Typ 737 MAX.

    Nach Insolvenz: Air Berlin zahlt Staatskredit zurück
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor zwei Jahren stürzte Air Berlin in die Pleite. Mit einem Überbrückungskredit des Bundes wurde die zweitgrößte deutsche Airline noch eine Weile in der Luft gehalten. Diesen Kredit bekommt der Staat zurück - die Fluggäste aber gehen leer aus.

    Streik und Unwetter: Flughafen-Chaos in Barcelona

      Ein Streik des Bodenpersonals sowie ein Unwetter haben in Barcelona für mehr als 60 Flugausfälle gesorgt. Die Airline Vueling, die auch viele Ziele in Deutschland ansteuert, war besonders betroffen.

      Klimaschutz-Debatte: Riexinger will Airlines verstaatlichen

        Während sich in der Klimaschutz-Debatte viele Politiker dafür aussprechen, Flüge teurer zu machen, kommt von Linken-Chef Riexinger ein anderer Vorschlag. Für ihn gehören Fluggesellschaften in staatliche Hand.

        Verspätete Anschlussflüge: EuGH stärkt Rechte der Fluggäste
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wenn sich ein Flug innerhalb der EU verspätet, haben Passagiere Anspruch auf Entschädigung. Dem EuGH zufolge gilt das auch bei Anschlussflügen außerhalb der EU, die von einer anderen Airline durchgeführt werden.

        Niederlande klagen vier Rebellen für Abschuss von Flug MH17 an
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In den Niederlanden sind vier prorussische Rebellen für den Abschuss des Passagierfluges MH17 im Jahr 2014 über der Ostukraine angeklagt worden. Die Ermittler werfen ihnen Mord in 298 Fällen vor. Der Prozess soll im März 2020 beginnen.