Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Analyse: Bayern-AfD im Clinch

    Die AfD hat auf ihrem Sonderparteitag in Greding keine Sekunde über politische Inhalte geredet. Dafür flogen die Fetzen zwischen mehreren Lagern innerhalb der Partei.

    Rechtsnationaler Flügel der AfD erhält Dämpfer
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Anhänger des rechtsnationalen Flügels haben im Kampf um die Vormachtstellung in der bayerischen AfD einen Dämpfer bekommen. Eine vom Flügel angestrebte vorgezogene Vorstandswahl wurde mit knapper Mehrheit abgelehnt.

    Parteitag: Bayerische AfD grenzt sich von Höcke-Flügel ab
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der bayerische AfD-Vorsitzende Martin Sichert hat den Anführer des rechtsnationalen Flügels, Björn Höcke, scharf angegriffen. Sichert warf ihm auf dem Parteitag in Greding vor, er versuche die bayerische AfD zu beeinflussen und zu spalten.

    Parteitag in Greding: Offene Gefechte um die AfD-Basis
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Beim außerordentlichen Parteitag der AfD an diesem Sonntag in Greding wird es, so befürchten Beteiligte, scheppern. Als "Aussprache" und "klärendes Gewitter" deklariert, dürfte es zum Kräftemessen der verschiedenen Lager kommen. Eine Analyse.

    Anzeige nach Morddrohung gegen Restle

      Der ARD-Journalist Restle war nach einem AfD-kritischen tagesthemen-Kommentar massiv beleidigt worden. Nach einer Morddrohung hat der WDR jetzt Anzeige erstattet.

      Fake-Foto: Aigner stellt Strafantrag gegen AfD-Abgeordneten
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Landtagspräsidentin Ilse Aigner hat Strafantrag gegen den AfD-Abgeordneten Ralf Stadler gestellt. Anlass ist ein inzwischen gelöschter Facebook-Beitrag, in dem ein verfälschtes Foto zu sehen ist. Aigner sieht darin eine erhebliche Rechtsverletzung.

      Landtag zieht Bilanz: "Atmosphäre hat sich verändert"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor acht Monaten kam der neue Landtag zu seiner ersten Sitzung zusammen - nun gehen die Abgeordneten in die parlamentarische Sommerpause. Davor zog Landtagspräsidentin Ilse Aigner Bilanz - mit durchaus nachdenklichen Tönen.

      Jörg Meuthen: "Flügel" hat in der AfD keine Mehrheit
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine Machtübernahme in der AfD durch den rechtsnationalen "Flügel" sehe er nicht, betont der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen im Interview mit der radioWelt auf Bayern 2.

      AfD-Richtungsstreit: Meuthen nicht zum Delegierten gewählt

        AfD-Chef Meuthen ist nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios von seinem Ortsverband nicht zum Delegierten für den Bundesparteitag gewählt worden. Grund soll auch seine Kritik am Auftreten Höckes sein.

        Machtkampf in der AfD: Der "Flügel" - radikal und doch genehm?

          Der rechtsnationalistische "Flügel" entwickelt sich innerhalb der AfD zur Parallelmacht. Nach außen geht die Parteispitze auf Distanz zu den "Flügel"-Leuten - einen wirklichen Bruch scheut sie aber offenbar. Eine Analyse von Kristin Schwietzer.