| BR24

 
 

Neueste Artikel

Kommentar: Liebe AKK, Donald Trump kann das noch besser

Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Vorsitzende und vielleicht die nächste Kanzlerin, macht im Fasching schlechte Witze über Intersexuelle. Tusch, Gelächter – und Shitstorm. Was sagt uns das über die oft beschworene Anarchie des Karnevals? Ein Kommentar.

Witz über Intersexualität: Kritik an Kramp-Karrenbauer hält an

Die Kritik an Annegret Kramp-Karrenbauer nach ihren Äußerungen über Intersexualität reißt nicht ab. Der Bundesverband der Lesben und Schwulen in der Union (LSU) und Grünen-Chefin Annalena Baerbock fordern eine Entschuldigung der CDU-Chefin.

Kramp-Karrenbauer witzelt zum Fasching über drittes Geschlecht

Die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat in Stockach am Bodensee mit flapsigen Äußerungen zur Intersexualität für Irritationen gesorgt. In Berlin führe die "Latte-Macchiato-Fraktion" die "Toiletten für das dritte Geschlecht" ein, spottete AKK.

Söder und AKK: CSU und CDU wieder auf "Du und Du"

Voriges Jahr standen CDU und CSU "am Abgrund“. Jetzt stehen ihre neuen Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und Markus Söder in der CDU-Zentrale, duzen sich und beschwören eine "neue Phase“ für die streitbaren Schwesterparteien CDU und CSU.

Söder über Verhältnis zu AKK: "Neues Kapitel aufschlagen"

Der neue CSU-Vorsitzende Markus Söder setzt auf gute Zusammenarbeit mit Berlin und Bundesinnenminister Horst Seehofer. Im Interview mit der Bayern 2-radioWelt konkretisierte Söder das neu verkündete Motto "Profil mit Stil".

CDU setzt im Wahljahr auf Soli, Rente und Migration

Für die CDU beginnt eine neue Ära. Auf Kramp-Karrenbauer wartet ein gewaltiges Programm gleich im ersten Jahr. Angesichts wichtiger Wahlen in diesem Jahr drückt die CDU aufs Tempo.

Überlegungen in der CDU: Geld für AKK

Annegret Kramp-Karrenbauer verdient seit Freitag kein Geld mehr. Der CDU-Vorsitz ist ein Ehrenamt, eine Bezahlung wie noch als Generalsekretärin bekommt sie dafür nicht. Die CDU-Spitze erwägt, das zu ändern.

Merkel-Parodistin freut sich über AKK als neue CDU-Chefin

Schauspielerin und Merkel-Darstellerin Antonia von Romatowski freut sich über Annegret Kramp-Karrenbauer als neue CDU-Chefin. Friedrich Merz hätte sie nicht so gerne gespielt.

Ralf Stegner: AKK muss Wiedervereinigung der Union betreiben

SPD-Vize Ralf Stegner sieht auf die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer schwierige Aufgaben zukommen. In der Bayern 2-radioWelt sagte Stegner: "Wir haben am Wochenende gesehen, dass es Erosionsprozesse bei der Union gibt."

Seehofer: Mit AKK sind wieder mehr als 40 Prozent möglich

Nach dem CDU-Parteitag in Hamburg zeigt sich der Vorsitzende der Schwesterpartei CSU, Horst Seehofer, optimistisch: Er sei sicher, dass die Union mit Annegret Kramp-Karrenbauer an der CDU-Spitze wieder über 40 Prozent holen könne, so der CSU-Chef.